Sannicandro di Bari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sannicandro di Bari
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Sannicandro di Bari (Italien)
Sannicandro di Bari
Staat Italien
Region Apulien
Metropolitanstadt Bari (BA)
Koordinaten 41° 0′ N, 16° 48′ OKoordinaten: 41° 0′ 0″ N, 16° 48′ 0″ O
Höhe 183 m s.l.m.
Fläche 55 km²
Einwohner 9.957 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 181 Einw./km²
Postleitzahl 70028
Vorwahl 080
ISTAT-Nummer 072040
Volksbezeichnung Sannicandresi
Schutzpatron Josef von Nazaret
Website Sannicandro di Bari
Lage von Sannicandro di Bari in der Provinz Bari

Sannicandro di Bari ist eine südostitalienische Gemeinde (comune) mit 9957 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Metropolitanstadt Bari in Apulien. Die Gemeinde liegt etwa 14 Kilometer südwestlich von Bari um das Castello Normanno Svevo, das von Staufern und Normannen erbaute Kastell aus dem 10. Jahrhundert.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ursprünglichen Befestigungsanlagen gehen auf die Byzantiner zurück. Das Castrum Mezardi diente ursprünglich der Wiedereroberung Italiens.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An Sannicandro di Bari führt östlich die Autostrada A14 von Bari nach bzw. Richtung Tarent. Ein Anschluss besteht jedoch nicht.

Der ehemalige Bahnhof des Ortes wurde nach Inbetriebnahme einer neu trassierten Bahnstrecke Bari–Taranto aufgegeben. An der neu trassierten Strecke besteht lediglich noch ein Betriebsbahnhof.[2]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.
  2. Eisenbahnatlas Italien und Slowenien / Atlante ferroviario d’Italia e Slovenia. Schweers + Wall 2010. ISBN 978-3-89494-129-1, S. 81.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sannicandro di Bari – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien