Sanremo Tennis Cup 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sanremo Tennis Cup 2009
Datum 4.5.2009 – 10.5.2009
Auflage 8
Navigation 2008 ◄ 2009 ► 2010
ATP Challenger Tour
Austragungsort Sanremo
ItalienItalien Italien
Turniernummer 284
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 30.000 
Vorjahressieger (Einzel) ArgentinienArgentinien Diego Junqueira
Vorjahressieger (Doppel) IsraelIsrael Harel Levy
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Thomas
Sieger (Einzel) SudafrikaSüdafrika Kevin Anderson
Sieger (Doppel) KasachstanKasachstan Juri Schtschukin
RusslandRussland Dmitri Sitak
Turnierdirektor Piero Plamente
Turnier-Supervisor Hans Jürgen Ochs
Letzte direkte Annahme DeutschlandDeutschland Tobias Kamke (244)
Stand: 11. Januar 2017

Der Sanremo Tennis Cup 2009 war ein Tennisturnier, das vom 4. bis 10. Mai 2009 in Sanremo stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2009 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. SerbienSerbien Ilija Bozoljac Viertelfinale
02. SpanienSpanien Pere Riba 1. Runde
03. ItalienItalien Filippo Volandri 1. Runde
04. NiederlandeNiederlande Jesse Huta Galung 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. ItalienItalien Tomas Tenconi Achtelfinale

06. SpanienSpanien Miguel Ángel López Jaén Viertelfinale

07. SudafrikaSüdafrika Kevin Anderson Sieg

08. KasachstanKasachstan Juri Schtschukin Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SerbienSerbien I. Bozoljac 6 6                        
SE  KroatienKroatien I. Dodig 0 2   1  SerbienSerbien I. Bozoljac 6 6
 DeutschlandDeutschland T. Kamke 6 6    DeutschlandDeutschland T. Kamke 4 3  
 AustralienAustralien R. Smeets 1 0     1  SerbienSerbien I. Bozoljac 6 63 0
 SchweizSchweiz M. Lammer 7 6   8  KasachstanKasachstan J. Schtschukin 0 7 6  
 KanadaKanada P. Polansky 5 2    SchweizSchweiz M. Lammer 1 2  
 ItalienItalien S. Galvani 5 0 r   8  KasachstanKasachstan J. Schtschukin 6 6  
8  KasachstanKasachstan J. Schtschukin 7 3     8  KasachstanKasachstan J. Schtschukin 6 3 1
4  NiederlandeNiederlande J. Huta Galung 1 1   Q  SlowenienSlowenien B. Kavčič 3 6 6  
Q  SlowenienSlowenien B. Kavčič 6 6   Q  SlowenienSlowenien B. Kavčič 7 4 6  
Q  ArgentinienArgentinien M. Alund 6 6   Q  ArgentinienArgentinien M. Alund 61 6 0  
 ItalienItalien R. Ghedin 4 1     Q  SlowenienSlowenien B. Kavčič 6 6
 ItalienItalien G. Petrazzuolo 6 6   6  SpanienSpanien M. Á. López Jaén 4 1  
Q  MonacoMonaco B. Balleret 2 4    ItalienItalien G. Petrazzuolo 1 3  
SE  TschechienTschechien J. Hájek 1 2   6  SpanienSpanien M. Á. López Jaén 6 6  
6  SpanienSpanien M. Á. López Jaén 6 6     Q  SlowenienSlowenien B. Kavčič 6 2 5
7  SudafrikaSüdafrika K. Anderson 6 6   7  SudafrikaSüdafrika K. Anderson 2 6 7
 ItalienItalien A. Stoppini 2 1   7  SudafrikaSüdafrika K. Anderson 6 6  
 TschechienTschechien L. Dlouhý 65 5    UkraineUkraine S. Bubka 2 3  
 UkraineUkraine S. Bubka 7 7     7  SudafrikaSüdafrika K. Anderson 6 6
WC  ItalienItalien E. Fioravante 64 4    ArgentinienArgentinien J. P. Brzezicki 1 1  
 DeutschlandDeutschland A. Flock 7 6    DeutschlandDeutschland A. Flock 1 2  
 ArgentinienArgentinien J. P. Brzezicki 6 64 6    ArgentinienArgentinien J. P. Brzezicki 6 6  
3  ItalienItalien F. Volandri 3 7 4     7  SudafrikaSüdafrika K. Anderson 7 4 7
5  ItalienItalien T. Tenconi 4 6 6   WC  ItalienItalien D. Bracciali 66 6 612  
 RumänienRumänien A. Ungur 6 2 3   5  ItalienItalien T. Tenconi 4 4  
Q  ItalienItalien D. Giorgini 6 3 6   Q  ItalienItalien D. Giorgini 6 6  
WC  ItalienItalien T. Fabbiano 3 6 3     Q  ItalienItalien D. Giorgini 3 2
 OsterreichÖsterreich M. Fischer 3 6 5   WC  ItalienItalien D. Bracciali 6 6  
 DeutschlandDeutschland J. Reister 6 4 7    DeutschlandDeutschland J. Reister 6 2 4  
WC  ItalienItalien D. Bracciali 6 6   WC  ItalienItalien D. Bracciali 3 6 6  
2  SpanienSpanien P. Riba 4 4    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. JamaikaJamaika Dustin Brown
ItalienItalien Alessandro Motti
1. Runde
02. FrankreichFrankreich Olivier Charroin
IndienIndien Purav Raja
1. Runde
03. UkraineUkraine Serhij Bubka
UkraineUkraine Denys Moltschanow
1. Runde
04. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Auckland
BrasilienBrasilien Márcio Torres
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  JamaikaJamaika D. Brown
 ItalienItalien A. Motti
6 4 [5]        
 ItalienItalien D. Giorgini
 RumänienRumänien A. Ungur
4 6 [10]      ItalienItalien D. Giorgini
 RumänienRumänien A. Ungur
3 3  
WC  ItalienItalien S. Galvani
 San MarinoSan Marino D. Vicini
3 4    KasachstanKasachstan J. Schtschukin
 RusslandRussland D. Sitak
6 6  
 KasachstanKasachstan J. Schtschukin
 RusslandRussland D. Sitak
6 6        KasachstanKasachstan J. Schtschukin
 RusslandRussland D. Sitak
7 7  
3  UkraineUkraine S. Bubka
 UkraineUkraine D. Moltschanow
2 2      ItalienItalien S. Vagnozzi
 ItalienItalien F. Volandri
64 66  
 ItalienItalien S. Vagnozzi
 ItalienItalien F. Volandri
6 6      ItalienItalien S. Vagnozzi
 ItalienItalien F. Volandri
6 4 [10]  
 ItalienItalien T. Fabbiano
 ItalienItalien T. Tenconi
6 4 [13]    ItalienItalien T. Fabbiano
 ItalienItalien T. Tenconi
3 6 [4]  
 SpanienSpanien M. Á. López Jaén
 SpanienSpanien P. Riba
4 6 [11]        KasachstanKasachstan J. Schtschukin
 RusslandRussland D. Sitak
6 7
 ArgentinienArgentinien M. Alund
 MonacoMonaco B. Balleret
4 4     WC  ItalienItalien D. Bracciali
 ItalienItalien G. Petrazzuolo
4 64
WC  ItalienItalien D. Bracciali
 ItalienItalien G. Petrazzuolo
6 6     WC  ItalienItalien D. Bracciali
 ItalienItalien G. Petrazzuolo
6 6    
WC  ItalienItalien F. Colangelo
 ItalienItalien U. Vico
3 66   4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Auckland
 BrasilienBrasilien M. Torres
4 2  
4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Auckland
 BrasilienBrasilien M. Torres
6 7       WC  ItalienItalien D. Bracciali
 ItalienItalien G. Petrazzuolo
6 6
 ArgentinienArgentinien D. Álvarez
 ArgentinienArgentinien J. P. Brzezicki
7 6      PolenPolen T. Bednarek
 NiederlandeNiederlande B. Westerhof
4 3  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Delgado
 NiederlandeNiederlande J. Huta Galung
5 2      ArgentinienArgentinien D. Álvarez
 ArgentinienArgentinien J. P. Brzezicki
2 3  
 PolenPolen T. Bednarek
 NiederlandeNiederlande B. Westerhof
7 4 [10]    PolenPolen T. Bednarek
 NiederlandeNiederlande B. Westerhof
6 6  
2  FrankreichFrankreich O. Charroin
 IndienIndien P. Raja
64 6 [3]    

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]