Sant’Angelo a Fasanella

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sant’Angelo a Fasanella
Wappen
Sant’Angelo a Fasanella (Italien)
Sant’Angelo a Fasanella
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Salerno (SA)
Koordinaten: 40° 27′ N, 15° 21′ OKoordinaten: 40° 27′ 0″ N, 15° 21′ 0″ O
Höhe: 515 m s.l.m.
Fläche: 32 km²
Einwohner: 635 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 20 Einw./km²
Postleitzahl: 84027
Vorwahl: 0828
ISTAT-Nummer: 065128
Volksbezeichnung: Santangiolesi
Schutzpatron: San Michele Arcangelo
Website: Sant’Angelo a Fasanella

Sant’Angelo a Fasanella ist eine italienische Gemeinde mit 635 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Salerno in der Region Kampanien. Der Ort liegt im Nationalpark Cilento und Vallo di Diano und ist Teil der Comunità Montana Alburni.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt im südlichen Bereich der Berggruppe Monti Alburni. Die Nachbarorte von Sant’Angelo a Fasanella sind Bellosguardo, Corleto Monforte, Ottati, Petina und Roscigno.

Demografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sant’Angelo a Fasanella zählt 340 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 fiel die Einwohnerzahl von 989 auf 818. Dies entspricht einer prozentualen Abnahme von 17,3 %.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.