Santa Cruz de Marchena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Santa Cruz de Marchena
Santa Cruz de Marchena, en Almería (España).jpg
Wappen Karte von Spanien
Santa Cruz de Marchena (Spanien)
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien Andalusien
Provinz: Almería
Comarca: Alpujarra Almeriense
Koordinaten 37° 1′ N, 2° 36′ WKoordinaten: 37° 1′ N, 2° 36′ W
Fläche: 19,97 km²
Einwohner: 208 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 10,42 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 04080
Verwaltung
Website: www.santacruzdemarchena.es
Lage der Gemeinde
LocationSanta Cruz de Marchena.png

Santa Cruz de Marchena ist eine spanische Gemeinde im Verwaltungsgebiet Alpujarra Almeriense der Provinz Almería in der Autonomen Gemeinschaft Andalusien. Die Bevölkerung von Santa Cruz de Marchena im Jahr 2019 betrug 208.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde grenzt an Alboloduy, Alsodux, Bentarique, Gérgal, Illar und Santa Fe de Mondújar.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt geht auf die Zeit von Al-Andalus zurück. Der Ort wurde nach der Vertreibung der Mauren im 16. Jahrhundert von Siedlern neu besiedelt.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Santa Cruz de Marchena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Santa Cruz de Marchena - Offizielle Tourismus-Webseite von Andalusien. Abgerufen am 23. November 2021.