Municipio Santa María Huatulco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Santa María Huatulco)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Santa María Huatulco
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Oaxaca
Sitz Santa María Huatulco
Fläche 513,8 km²
Einwohner 38.629 (2010)
Dichte 75,2 Einwohner pro km²
Webauftritt huatulco.gob.mx/
INEGI-Nr. 20413
Politik
Presidente municipal Dario Pacheco Venegas
Huatulco (3).JPG

Koordinaten: 15° 51′ N, 96° 20′ W

Huatulco
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
3.4
 
33
19
 
 
8.7
 
34
19
 
 
16
 
34
19
 
 
31
 
35
21
 
 
104
 
35
22
 
 
313
 
33
22
 
 
191
 
33
21
 
 
290
 
33
21
 
 
320
 
32
21
 
 
138
 
33
20
 
 
21
 
33
19
 
 
6.5
 
34
19
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: CONAGUA
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Huatulco
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 33,3 34,2 34,3 34,7 34,6 32,8 32,5 32,6 32,4 33,3 33,0 34,1 Ø 33,5
Min. Temperatur (°C) 18,5 18,5 19,3 20,7 21,8 21,9 21,1 21,4 21,2 20,4 19,3 19,0 Ø 20,3
Niederschlag (mm) 3,4 8,7 16,2 31,0 104,3 313,1 190,8 290,0 319,9 138,0 21,0 6,5 Σ 1.442,9
Regentage (d) 0,5 1,0 1,1 1,7 7,0 14,7 10,5 12,0 14,3 7,2 2,4 0,4 Σ 72,8
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
33,3
18,5
34,2
18,5
34,3
19,3
34,7
20,7
34,6
21,8
32,8
21,9
32,5
21,1
32,6
21,4
32,4
21,2
33,3
20,4
33,0
19,3
34,1
19,0
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
3,4
8,7
16,2
31,0
104,3
313,1
190,8
290,0
319,9
138,0
21,0
6,5
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: CONAGUA

Santa María Huatulco, kurz Huatulco, ist ein Municipio im Süden des mexikanischen Bundesstaats Oaxaca. Von touristischer Bedeutung sind die Sandstrände am Pazifik in den Buchten von Huatulco (Bahías de Huatulco). Das Municipio Santa Cruz Huatulco hatte beim Zensus 2010 38.629 Einwohner, die Fläche des Municipios beläuft sich auf 513,8 km². Verwaltungssitz des Municipios ist das gleichnamige Santa María Huatulco. Das Municipio zählt zum Distrikt Pochutla in der Región Costa.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Huatulco erstreckt sich über 35 km Küstenlinie zwischen den Mündungen der Flüsse Coyula und Copalita. Von den neun Buchten Huatulcos sind vier touristisch erschlossen (Tangolunda, Conejos, Chahué, Santa Cruz) und fünf (San Agustín, Chachacual, Cacaluta, Maguey, Órgano) im Rahmen des Nationalparks Huatulco geschützt.

Das Municipio liegt in der physiographischen Provinz der Sierra Madre del Sur und in dieser zum überwiegenden Teil in der Subprovinz der Costas del Sur. Das Gemeindegebiet umfasst Höhen bis zu 1300 m. Vorherrschende Gesteinstypen sind Granit-Granodiorit und Gneis, als Bodentyp dominiert der Regosol. 73 % des Municipios werden von tropischen laubabwerfenden Wäldern bedeckt.

Das Municipio Santa María Huatulco grenzt an die Municipios San Pedro Pochutla, San Mateo Piñas, Santiago Xanita und San Miguel del Puerto sowie an den Pazifik.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Municipio umfasst 74 Ortschaften (localidades). Hauptstadt des Municipio ist das ca. 20 km von der Küste entfernte Santa María Huatulco. Wirtschaftlich bedeutender ist jedoch der mitten im Tourismusgebiet gelegene Ort Crucecita (auch Santa Cruz Huatulco), der zudem der einwohnerstärkste des Municipios ist. Insgesamt haben neun Ortschaften mehr als 500 Einwohner:

Ort Einwohner
Crucecita 15.130
Santa María Huatulco 07.409
Sector H Tres 02.837
Cuapinolito 01.259
La Erradura 01.077
El Crucero 01.062
Bajos de Coyula 00.719
Paso Ancho 00.676
Aguaje el Zapote 00.667

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Conquista erfolgte 1539. Im 17. Jahrhundert litt die Region unter Pirateneinfällen, die Neugründung Huatulcos erfolgte gegen Ende des 17. oder zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Im 19. Jahrhundert begann der Kaffeeanbau in der Region.

Seit 1983 wird die Region planmäßig touristisch erschlossen. Dazu wurde unter anderem ein internationaler Flughafen mit Verbindungen in die USA und Kanada errichtet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Huatulco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien