Santacruz (Kolumbien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Santacruz
Koordinaten: 1° 13′ N, 77° 41′ W
Karte: Kolumbien
marker
Santacruz
Santacruz auf der Karte von Kolumbien
Colombia - Nariño - Santa Cruz.svg
Lage der Gemeinde Santacruz auf der Karte von Nariño
Basisdaten
Staat Kolumbien
Departamento Nariño
Stadtgründung 1611
Einwohner 31.856 (2019)
Stadtinsignien
Flag of Santacruz (Nariño).svg
Detaildaten
Fläche 527 km2
Bevölkerungsdichte 60 Ew./km2
Höhe 2489 m
Zeitzone UTC−5
Stadtvorsitz Alirio Zambrano López (2016–2019)
Website www.santacruz-narino.gov.co

Santacruz ist eine Gemeinde (municipio) im Departamento Nariño in Kolumbien. Der Hauptort von Santacruz ist Guachavés.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Santacruz liegt in der Provinz Túquerres im Departamento de Nariño auf einer Höhe von 2000 bis 3000 m ü. NN, 108 km von Pasto entfernt und hat eine Durchschnittstemperatur von 18 bis 24 °C. Die Gemeinde grenzt im Norden an Samaniego, im Süden an Sapuyes, im Osten an Túquerres und Providencia und im Westen an Mallama und Ricaurte.[1]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Santacruz hat 31.856 Einwohner, von denen 7340 im Hauptort Guachavés leben (Stand: 2019).[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Region von Santacruz wurde um 1640 begründet, auch wenn bereits vorher indigene Völker auf dem Gebiet lebten. Der Hauptort Guachavés wurde wahrscheinlich um 1517 gegründet. Santacruz bekam 1913 den Status einer Gemeinde.[1]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der wichtigste Wirtschaftszweig von Santacruz ist die Landwirtschaft, in der etwa 80 % der arbeitenden Bevölkerung tätig ist. Der Sektor wird geschwächt durch den illegalen Anbau von Koka und Schlafmohn. Ein weiterer wichtiger Sektor ist der Bergbau. Insbesondere wird Gold gewonnen.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Santacruz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Alcaldía de Santacruz. Alcaldía de Santacruz – Nariño, abgerufen am 3. April 2019 (spanisch, Webseite der Gemeinde).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Nuestro municipio. Alcaldía de Santacruz – Nariño, abgerufen am 3. April 2019 (spanisch, Informationen zur Gemeinde).
  2. ESTIMACIONES DE POBLACIÓN 1985 - 2005 Y PROYECCIONES DE POBLACIÓN 2005 – 2020 TOTAL DEPARTAMENTAL POR ÁREA. (Excel; 1,72 MB) DANE, 11. Mai 2011, abgerufen am 3. April 2019 (spanisch, Hochrechnung der Einwohnerzahlen von Kolumbien).