Santo Anzà

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Santo Anzà Straßenradsport
Santo Anzà (2011)
Santo Anzà (2011)
Zur Person
Geburtsdatum 17. November 1980
Nation ItalienItalien Italien
Disziplin Straße
Funktion Fahrer
Wichtigste Erfolge

Gesamtwertung Brixia Tour 2008

Infobox zuletzt aktualisiert: 19. November 2016

Santo Anzà (* 17. November 1980) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anzà fuhr zwischen 2002 und 2011 für internationale Radsportteams. Seine größten Erfolge in dieser Zeit waren die Siege bei den Eintagesrennen Giro di Romagna 2006 und Trofeo Melinda 2007 sowie der Gesamtwertungssieg beim Etappenrennen Brixia Tour 2008. Er bestritt zwei Grand Tours, den Giro d’Italia 2006 sowie die Vuelta a España 2011, die er als 109. und 48. beendete.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006
2007
2008
2009

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Santo Anzà – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien