Sarıgerme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisOhneEinwohnerOderFläche

Sarıgerme
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Sarıgerme (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Muğla
Landkreis (ilçe): Ortaca
Koordinaten: 36° 43′ N, 28° 42′ OKoordinaten: 36° 42′ 36″ N, 28° 42′ 7″ O
Telefonvorwahl: (+90) 252
Postleitzahl: 48 xxx
Kfz-Kennzeichen: 48

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Sarıgerme ist ein Ort im Südwesten der Türkei an der Mündung des Flusses Sarısu zum Ägaischen Meer, zwischen Dalyan und Fethiye, etwa 50 km entfernt von der griechischen Insel Rhodos. Es liegt in der Provinz Muğla im Landkreis Ortaca.

Sarıgerme, der 20 km lange Sandstrand und die vorgelagerte Insel Baba Adası, sind heute bekannt als Feriengebiet. In der Antike lag hier die Stadt Pisilis[1] deren Überreste teilweise ausgegraben und zu besichtigen sind.

In der Umgebung liegt die Ausgrabungsstätte der antiken Hafenstadt Kaunos.

Der nächste Flughafen ist im benachbarten Dalaman.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Géographie de Strabon. Abgerufen am 8. Januar 2015.