Sara Hutzler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sara Hutzler, auch Sara Kainz (* 26. März 1853 in St. Louis, Missouri; † 24. Juni 1893 in Berlin) war eine amerikanisch-deutsche Schriftstellerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie wurde vor allem durch Kinder- und Jugendgeschichten bekannt. Hutzler heiratete 1868 einen wesentlich älteren Arzt aus St. Louis, der bereits 1871 starb. 1873 heiratete sie ein zweites Mal den Schauspieler Josef Kainz. 1878 zog sie mit ihren Kindern nach Berlin. Dort wurde sie 1881 kurze Zeit die Geliebte des Mediziners und Schriftstellers Max Nordau.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Junge Herzen. Erzählungen für die reifere Jugend, Stuttgart: Krabbe, o. J.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]