Sarah Elena Timpe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sarah Elena Timpe beim Beachvolleyball-Starcup 2013

Sarah Elena Koch (geb. Timpe; * 20. August 1985 in Braunschweig) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarah Elena Timpe wuchs in Sierße auf.[1] Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie am Kärntner Landeskonservatorium in Klagenfurt. Sie schloss 2010 ihr Studium mit dem Diplom ab.[2]

Vom 2. Oktober 2012 (Episode 1619) bis zum 16. September 2014 (Episode 2070) verkörperte Timpe in der ARD-Telenovela Sturm der Liebe die Rolle der Sabrina Heinemann, geb. Görres. Zuvor hatte sie unterschiedliche Engagements auf verschiedenen Theaterbühnen.

Timpe lebt hauptsächlich in München. Seit dem 26. August 2016 ist sie mit ihrem Schauspielkollegen Samuel Koch verheiratet, den sie durch dessen Gastrolle bei Sturm der Liebe kennenlernte. Zweitberuflich ist sie seit 2017 Stewardess bei Condor.[3]

Am 29. Oktober 2021 veröffentlichte sie ihr erstes Album „Bittersüßes Finsterlicht“.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2021: Bittersüßes Finsterlicht

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Sarah Elena Timpe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neues Drehbuch, Passagier-Chor: Sierßerin spielt in besonderer „Traumschiff“-Folge mit. In: Peiner Allgemeine Zeitung online. 25. Dezember 2020, abgerufen am 26. Juli 2022.
  2. Sarah Koch bei filmmakers.de, abgerufen am 21. September 2022
  3. Ehefrau Sarah Elena Timpe: „Ich will mich nicht schämen“. In: bunte.de. 9. August 2019, abgerufen am 26. Juli 2022.
  4. Andreas: Sarah Koch "Bittersüßes Finsterlicht". In: Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin. Abgerufen am 30. November 2021 (deutsch).