Sarsma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sarsma
ზარზმა
Staat: GeorgienGeorgien Georgien
Region: Samzche-Dschawachetien
Munizipalität: Adigeni
Koordinaten: 41° 41′ N, 42° 39′ OKoordinaten: 41° 41′ N, 42° 39′ O
Höhe: 1.340 m. ü. M.
 
Einwohner: 321 (2014)
 
Zeitzone: Georgian Time (UTC+4)
Sarsma (Georgien)
Sarsma
Sarsma

Sarsma (georgisch ზარზმა, zɑrzmɑ) ist ein georgisches Dorf in der Region Samzche-Dschawachetien, im Rajon Adigeni.

Sarsma liegt am rechten Ufer des Flusses Kwabliani. Sarsma ist durch das gleichnamige Kloster bekannt. In der Nähe gibt es einen kleinen Bach, der den Namen der georgischen Königin Tamar trägt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]