Sascia Kraus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sascia Kraus Schwimmen
SK po.jpg

Persönliche Informationen
Name: Sascia Kraus
Nation: SchweizSchweiz Schweiz
Schwimmstil(e): Synchroduett
Verein: Limmat-Nixen Zürich
Geburtstag: 3. März 1993
Geburtsort: Zürich
Größe: 1,77 Meter

Sascia Kraus (* 3. März 1993 in Zürich) ist eine Schweizer Synchronschwimmerin. Der bisherige Höhepunkt Ihrer Karriere war die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen in Rio, an welchen Sie zusammen mit Sophie Giger im Duett startete. Sie erreichten an diesem Wettkampf mit einer persönlichen Bestleistung Rang 14.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Ihrem achten Lebensjahr übt Sascia Kraus das Synchronschwimmen aus. Sie startet bei den Limmat-Nixen Zürich und holte sich in ihrer Karriere manche nationale und internationale Medaille.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soweit nicht anders angegeben handelt es sich bei den Ergebnissen um Erfolge als Synchronschwimmerin in der Gruppe.

Meilensteine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mehrfache Schweizermeisterin im Synchronschwimmen
  • seit 2011 Teilnahme an Junioren- sowie Elite Europa- und Weltmeisterschaften
  • mit Sophie Giger als Duett seit 2013
  • Duett-Erfolge seit 2014

2016 International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2015 International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 14. Rang Solo Free an den Weltmeisterschaften[8]
  • 15. Rang Solo Tech an den Weltmeisterschaften[9]
  • 16. Rang Duett Free mit Sophie Giger an den Weltmeisterschaften[10]
  • 17. Rang Duett Tech mit Sophie Giger an den Weltmeisterschaften[11]
  • 13. Rang Combo an den Weltmeisterschaften[12]
  • 5. Rang Solo an den Japan Open[13]
  • 3. Rang Duett mit Sophie Giger an den Japan Open[14]
  • 11. Rang Duett Free mit Sophie Giger am Europa-Cup[15]
  • 12. Rang Duett Tech mit Sophie Giger am Europa-Cup[16]
  • 8. Rang Team Free am Europa-Cup[17]
  • 8. Rang Team Tech am Europa-Cup[18]
  • 5. Rang Combo am Europa-Cup[19]
  • 2. Rang Duett mit Sophie Giger an den German Open[20]

2014 International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweizermeisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. Rang Solo an den Elite-SM 2016 in Näfels[27]
  • 1. Rang Duett mit Sophie Giger an den Elite-SM 2016 in Näfels[28]
  • 1. Rang Solo an den Elite-SM 2015 in Genf[29]
  • 1. Rang Duett mit Sophie Giger an den Elite-SM 2015 in Genf[30]
  • 1. Rang Team an den Elite-SM 2015 in Genf[31]
  • 1. Rang Combo an den Elite-SM 2015 in Genf[32]
  • 1. Rang Duett mit Sophie Giger an den Elite-SM 2014 in Lausanne[33]
  • 1. Rang Team an den Elite-SM 2014 in Lausanne[34]
  • 1. Rang Combo an den Elite-SM 2014 in Lausanne[35]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Final Results. (PDF) 15. August 2016, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  2. ВІДКРИТИЙ КУБОК УКРАЇНИ З ПЛАВАННЯ СИНХРОННОГО. (ZIP) S. 5, abgerufen am 21. November 2016 (ukrainisch).
  3. Final Result – Solo. (PDF) Japan Open 2016, 1. Mai 2016, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  4. Final Result – Duet. (PDF) Japan Open 2016, 1. Mai 2016, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  5. Synchronised Swimming – Results Day 4. (PDF) LEN European Aquatics Championships, 12. Mai 2016, S. 2, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  6. Synchronised Swimming – Results Day 3. (PDF) LEN European Aquatics Championships, 11. Mai 2016, S. 3, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  7. Synchronised Swimming – Results Day 5. (PDF) LEN European Aquatics Championships, 13. Mai 2016, S. 1, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  8. FINA World Championships, 26.07.-01.08.2015, Kazan (RUS). (ZIP) 26. Juli 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  9. FINA World Championships, 26.07.-01.08.2015, Kazan (RUS). (ZIP) 26. Juli 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  10. FINA World Championships, 26.07.-01.08.2015, Kazan (RUS). (ZIP) 26. Juli 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  11. FINA World Championships, 26.07.-01.08.2015, Kazan (RUS). (ZIP) 26. Juli 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  12. FINA World Championships, 26.07.-01.08.2015, Kazan (RUS). (ZIP) 26. Juli 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  13. Japan Open, 2.-4.05.2015, Tokyo (JAP). (ZIP) 2. Mai 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  14. Japan Open, 2.-4.05.2015, Tokyo (JAP). (ZIP) 2. Mai 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  15. Europa Cup, 07.-10.05.2015, Hoofddorp (NED). (ZIP) 7. Mai 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  16. Europa Cup, 07.-10.05.2015, Hoofddorp (NED). (ZIP) 7. Mai 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  17. Europa Cup, 07.-10.05.2015, Hoofddorp (NED). (ZIP) 7. Mai 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  18. Europa Cup, 07.-10.05.2015, Hoofddorp (NED). (ZIP) 7. Mai 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  19. Europa Cup, 07.-10.05.2015, Hoofddorp (NED). (ZIP) 7. Mai 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  20. German Open, 06.-08.03.2015, Bonn (GER). (PDF) 6. März 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  21. World Cup, 02.-05.10.2014, Quebec (CAN). (ZIP) (Nicht mehr online verfügbar.) 2. Oktober 2014, archiviert vom Original am 24. September 2015; abgerufen am 21. November 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.swiss-swimming.ch
  22. EM, 13.-17.08.2014, Berlin (DE). (ZIP) (Nicht mehr online verfügbar.) 13. August 2014, archiviert vom Original am 24. September 2015; abgerufen am 21. November 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.swiss-swimming.ch
  23. EM, 13.-17.08.2014, Berlin (DE). (ZIP) (Nicht mehr online verfügbar.) 13. August 2014, archiviert vom Original am 24. September 2015; abgerufen am 21. November 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.swiss-swimming.ch
  24. EM, 13.-17.08.2014, Berlin (DE). (ZIP) (Nicht mehr online verfügbar.) 13. August 2014, archiviert vom Original am 24. September 2015; abgerufen am 21. November 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.swiss-swimming.ch
  25. Japan Open, 06.-08.06.2014, Amagasaki (JAP). (ZIP) (Nicht mehr online verfügbar.) 6. Juni 2014, archiviert vom Original am 24. September 2015; abgerufen am 21. November 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.swiss-swimming.ch
  26. German Open, 14-16.03.2014, Bonn (DE). (ZIP) (Nicht mehr online verfügbar.) 14. März 2014, archiviert vom Original am 24. September 2015; abgerufen am 21. November 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.swiss-swimming.ch
  27. Schweizer Meisterschaften, 16.-17.04.2016, Näfels. (ZIP) 16. April 2016, abgerufen am 21. November 2016.
  28. Schweizer Meisterschaften, 16.-17.04.2016, Näfels. (ZIP) 16. April 2016, abgerufen am 21. November 2016.
  29. SM/CS 18.-19.04.2015 Le Lignon. (ZIP) 18. April 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  30. SM/CS 18.-19.04.2015 Le Lignon. (ZIP) 18. April 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  31. SM/CS 18.-19.04.2015 Le Lignon. (ZIP) 18. April 2015, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  32. SM/CS 18.-19.04.2015 Le Lignon. (ZIP) 5. April 2014, abgerufen am 21. November 2016 (englisch).
  33. CS / SM, 05-06.04.2014, Lausanne. (ZIP) (Nicht mehr online verfügbar.) 5. April 2014, archiviert vom Original am 24. September 2015; abgerufen am 21. November 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.swiss-swimming.ch
  34. CS / SM, 05-06.04.2014, Lausanne. (ZIP) (Nicht mehr online verfügbar.) 5. April 2014, archiviert vom Original am 24. September 2015; abgerufen am 21. November 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.swiss-swimming.ch
  35. CS / SM, 05-06.04.2014, Lausanne. (ZIP) (Nicht mehr online verfügbar.) 5. April 2014, archiviert vom Original am 24. September 2015; abgerufen am 21. November 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.swiss-swimming.ch