Saskia Mulder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saskia Mulder (* 18. Mai 1973 in Den Haag) ist eine niederländische Schauspielerin.

Leben und Leistungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mulder ist die jüngere Schwester des Models Karen Mulder.[1]

Mulder debütierte 1994 in der Fernsehserie Onderweg naar morgen. Nach einigen kleinen Nebenrollen und Gastauftritten in weiteren Fernsehserien spielte sie in der Komödie Liebe auf den sexten Blick (1998) an der Seite von Gérard Depardieu eine der größeren Rollen. Im Thriller The Beach (2000) trat sie an der Seite von Leonardo DiCaprio und Tilda Swinton auf. Im britischen Horror-Thriller The Descent – Abgrund des Grauens (2005) spielte sie die Rolle der Rebecca und verkörperte diese abermals in dessen Fortsetzung The Descent 2 – Die Jagd geht weiter (2009).

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biografie in der IMDb, zuletzt abgerufen am 10. Februar 2016