Satellite Awards 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
InterContinental Hotel in Los Angeles

Die 14. Verleihung der Satellite Awards, welche die International Press Academy (IPA) jedes Jahr in verschiedenen Film- und Medienkategorien vergibt, fand am Sonntag, den 20. Dezember 2009 im InterContinental Hotel in Los Angeles statt. Die Nominierungen wurden am 30. November 2009 bekannt gegeben. Bei den 14. Satellite Awards wurden Filme und Serien des Jahres 2009 geehrt.[1]

Gewinner und Nominierte im Bereich Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Film (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tödliches Kommando – The Hurt Locker

Bester Film (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nine

Bester Hauptdarsteller (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeremy RennerTödliches Kommando – The Hurt Locker

Beste Hauptdarstellerin (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shohreh AghdashlooThe Stoning of Soraya M.

Bester Hauptdarsteller (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michael StuhlbargA Serious Man

Beste Hauptdarstellerin (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meryl StreepJulie & Julia

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christoph WaltzInglourious Basterds

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mo’NiquePrecious – Das Leben ist kostbar

Bester Dokumentarfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Every Little Step

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

La Nana – Die Perle (La nana), Chile
Zerrissene Umarmungen (Los abrazos rotos), Spanien

Bester Film (Animationsfilm oder Real-/Animationsfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der fantastische Mr. Fox

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kathryn BigelowTödliches Kommando – The Hurt Locker

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geoffrey FletcherPrecious – Das Leben ist kostbar

Bestes Originaldrehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Scott Neustadter, Michael H. Weber(500) Days of Summer

Beste Filmmusik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolfe KentUp in the Air

Bester Filmsong[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Weary Kid von Ryan Bingham und T-Bone BurnettCrazy Heart

Beste Kamera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NineDion Beebe

Beste Visuelle Effekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012Volker Engel, Marc Weigert und Mike Vézina

Bester Filmschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tödliches Kommando – The Hurt LockerChris Innis und Bob Murawski

Bester Tonschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012

Bestes Szenenbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A Single Man

Bestes Kostümdesign[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Kabinett des Doktor ParnassusMonique Prudhomme

Gewinner und Nominierte im Bereich Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Fernsehserie (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Breaking Bad

Beste Fernsehserie (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Glee

Beste Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klein Dorrit

Bester Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grey Gardens

Bester Darsteller in einer Serie (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bryan CranstonBreaking Bad

Beste Darstellerin in einer Serie (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Glenn CloseDamages

Bester Darsteller in einer Serie (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Matthew MorrisonGlee

Beste Darstellerin in einer Serie (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lea MicheleGlee

Bester Darsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brendan GleesonInto the Storm

Beste Darstellerin in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drew BarrymoreGrey Gardens

Bester Nebendarsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John LighthowDexter

Beste Nebendarstellerin in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jane LynchGlee

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ankündigungen der Satellite Awards 2009 (Memento vom 19. Juli 2011 im Internet Archive)