Sather

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Sather (Begriffsklärung) aufgeführt.
Sather
Beeinflusst von: Eiffel, CLU

Sather ist eine objektorientierte Programmiersprache. Sie entstand 1990 am International Computer Science Institute (ICSI) der University of California in Berkeley.

Vorbild von Sather war zunächst Eiffel, die Sprache entfernte sich mit fortlaufender Entwicklung jedoch weg von einem reinen objektorientierten Paradigma und nahm insbesondere Elemente der funktionalen Programmierung auf. Ursprünglich war die Entwicklung von dem Gedanken motiviert, eine effiziente Sprache zu schreiben, die die Einfachheit und Sicherheit von Eiffel oder CLU erhält, ohne dabei ihre Komplexität zu übernehmen. Sather-Programme, die den ersten Sprachspezifikationen genügen, sind auch gültige Eiffel-Programme. Für Programme, die der aktuellen Spezifikationen folgen, gilt dies nicht mehr.

Als weitere Einflüsse für Sather sind Smalltalk, Scheme, Common Lisp und das CLOS anzusehen.

Der Name „Sather“[Bearbeiten]

Der Name bezieht sich auf den Sather Tower, einem markanten Turm, der sich auf dem Campus der University of California, Berkeley befindet und ist als Anspielung auf die Sprache Eiffel gedacht, die ihrerseits nach dem Eiffelturm in Paris benannt wurde. Hierbei ist zu bemerken, dass Eiffel nach dem Erbauer und Konstrukteur des Eiffelturms benannt ist, da es sich um eine Sprache auch und insbesondere für das Software Engineering sieht.

Eigenschaften von Sather[Bearbeiten]

Hallo-Welt-Programm in Sather[Bearbeiten]

Der folgende Quelltext stellt ein einfaches Sather-Programm dar, das die Meldung Hallo Welt! und einen Zeilenumbruch auf der Standardausgabe ausgibt.

class HALLO_WELT is
 main is 
  #OUT+"Hallo Welt\n"; 
 end; 
end;

Dialekte[Bearbeiten]

  • pSather ist eine Erweiterung von Sather, die Konstrukte enthält, mit denen man parallele Berechnungen ausdrücken kann.
  • Sather-K wurde aus Sather an der Universität Karlsruhe von Prof. Gerhard Goos entwickelt.

Übersetzer für Sather[Bearbeiten]