Satoshi Ōtomo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Satoshi Ōtomo
Personalia
Name Satoshi Erasmo Ōtomoa[1]
Geburtstag 1. Oktober 1981
Geburtsort SakaeJapan
Größe 172 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1997–1999 Kashima Antlers
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000–2002 Vegalta Sendai 81 (15)
2003 Sagan Tosu 31 0(3)
2004–2005 Yokohama FC 53 0(0)
2006 1. FC Reimsbach
2006 TDK SC
2007–2009 FC Gifu 33 0(2)
2010 Persib Bandung
2010 Bontang FC
2011–2012 Persela Lamongan
2013 Ayeyawady United
2014 Trat FC
2014–2015 Global Makati 5 0(0)
2015 Tōkyō Musashino City FC 5 0(0)
2016–2018 JPV Marikina FC
2018–2019 Davao Aguilas
2019– Tokyo 23 FC
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2014 Philippinen 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 5. August 2019

2 Stand: 5. August 2019

Satoshi Ōtomo (japanisch 大友 慧 Ōtomo Satoshi; * 1. Oktober 1981 in Sakae) ist ein japanisch-philippinischer Fußballspieler, er wird als Mittelfeldspieler eingesetzt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er begann seine fußballerische Laufbahn in der Jugend der Kashima Antlers[2], für die er bis zum Jahr 1999 spielte. Im Jahr 2000 wechselte er dann zum damaligen japanischen Zweitligisten Vegalta Sendai[2], für den er dann bis 2002 spielte und auch in die Erste Liga aufstieg. Nach einer Leihe zum damaligen Zweitligisten Sagan Tosu[2] im Jahr 2003 wechselte er im Jahr 2004 dann zum Yokohama FC[2], für den er bis 2005 spielte. Nach einem halbjährigen Einsatz 2006 in Deutschland beim damaligen saarländischen Verbandsligisten 1. FC Reimsbach[2] wechselte er zurück nach Japan zum TDK SC, bei dem er bis zum Jahresende blieb. Danach verblieb er 2007 in Japan und wechselte wieder in die Zweite Liga zum FC Gifu[2], für den er bis 2009 spielte.

2010 wechselte er dann erstmals nach Indonesien zum Persib Bandung[2][3], welchen er aber im Juli schon wieder in Richtung Bontang FC[2][4] verließ, bei welchem er bis zum Endes des Jahres blieb. Im nächsten Jahr ging es für ihn dann zum Persela Lamongan[2][5], für den er bis Ende 2012 spielte. Daraufhin wechselte 2013 er zum myanmarischen Erstligisten Ayeyawady United[2], den er dann 2014 aber schon wieder in Richtung Trat FC[2] verließ, für den er nur bis zum Juli desselben Jahres spielte. Im August zog es ihn dann in die damals erste philippinische Liga zu Global Makati[2][6], für den er dann bis zum August des folgenden Jahres spielte. Danach ging es für ihn zurück nach Japan, diesmal zum japanischen Viertligisten Tōkyō Musashino City FC, für den er bis zum Ende des Jahres spielte. Daraufhin ging es für ihn 2016 wieder in die Philippinen, diesmal zum damals noch unter dem Namen JP Voltes FC[7] spielenden Verein, bei dem er dann bis Ende Januar 2018 blieb. Sein nächster Verein war danach der Erstligist Davao Aguilas, welcher aber im Dezember 2018 aus der Liga zurückgezogen und schließlich aufgelöst wurde. Einen neuen Verein fand er dann Ende Februar 2019 im japanischen Fünftligisten Tokyo 23 FC.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2014 wurde er nach seiner Einbürgerung[2] als philippinischer Nationalspieler in einem Freundschaftsspiel gegen Thailand zur zweiten Halbzeit eingesetzt.[8]

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er hat einen japanischen Vater sowie eine philippinische Mutter aus Zamboanga.[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Spielerliste für den AFF Suzuki Cup 2014 S. 5, abgerufen am 5. August 2019 (PDF; 178 KB, englisch)
  2. a b c d e f g h i j k l m Dika Dania Kardi: Eks Gelandang Persib Dinaturalisasi Filipina. CNN Indonesia, 18. November 2014, abgerufen am 5. August 2019 (malaiisch).
  3. Raka Zaipul: Umuh Minta Satoshi Tampil Lawan Persebaya. okezone.com, 12. Mai 2010, abgerufen am 5. August 2019 (filipino).
  4. Ade Mayasanto: Bontang FC Ungguli Deltras 2-1. Tribun News, 12. März 2011, abgerufen am 5. August 2019 (malaiisch).
  5. Gin Gin Tigin Ginulur: Gilang Bela Persib Lawan Persela. okezone.com, 4. April 2010, abgerufen am 5. August 2019.
  6. Global announce squad for FA League Cup (Memento vom 6. Oktober 2014 im Internet Archive)
  7. PFL: Kaya, Global battle to a draw; JPV-Davao match stopped. ABS-CBN News, 4. Juli 2017, abgerufen am 5. August 2019 (englisch).
  8. Karlo Sacamos: Azkals unable to solve Thailand riddle, suffer three-goal loss in away friendly. spin.ph, 9. November 2014, abgerufen am 5. August 2019 (englisch).
  9. Minegishi and Otomo sign contract extensions (Memento vom 29. November 2014 im Internet Archive)