Satya Nadella

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Satya Nadella auf der LeWeb (2013)

Satya Nadella (Telugu సత్య నాదెళ్ల) (* 19. August 1967 in Hyderabad, Indien) ist ein US-amerikanischer Informatiker und seit dem 4. Februar 2014 CEO von Microsoft als Nachfolger von Steve Ballmer.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Satya Nadella kam als Sohn einer brahmanischen Familie in Hyderabad zur Welt, wo er auch aufwuchs.[2][3] Satya besuchte die Hyderabad Public School und das Manipal Institute of Technology in Manipal (Karnataka, Indien), das er mit dem akademischen Grad Bachelor of Engineering im Studiengang Electronics and Communications abschloss. Anschließend erwarb er 1990 an der University of Wisconsin–Milwaukee den Master of Science im Fach Computer Science[4] und an der University of Chicago den Master of Business Administration.[5]

Nach einer kurzen Zeit bei Sun Microsystems begann er 1992 seine Tätigkeit bei Microsoft. Bevor er im Februar 2014 die Nachfolge von Steve Ballmer als CEO antrat, war er für die Clouddienste des Unternehmens verantwortlich.[6]

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nadella ist verheiratet und hat drei Kinder. Er wohnt mit seiner Familie im amerikanischen Bellevue im Bundesstaat Washington.[7]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Satya Nadella: Hit Refresh: The quest to rediscover Microsoft's soul and imagine a better future for everyone, 2017, ISBN 9780062652508.
  • Benedikt Fuest: Die Charme-Schleuder. Microsoft will von seinen Kunden endlich „geliebt“ werden – so wie Apple. Der Konzernchef scheint für diese Offensive der richtige Mann zu sein. In: Welt am Sonntag. 25. Januar 2015, S. 30 (Online).
  • Satya Nadella, in: Internationales Biographisches Archiv 14/2014 vom 1. April 2014 , im Munzinger-Archiv (Artikelanfang frei abrufbar)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Satya Nadella – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Helmut Martin-Jung: Der freundliche Nerd. In: Süddeutsche Zeitung. 1. Februar 2014, ISSN 0174-4917, S. 19.
  2. Chidanand Rajghatta: Hyderabad-born, Manipal-educated Satya Nadella named Microsoft CEO. In: The Times of India. 5. Februar 2014, abgerufen am 20. Juli 2014.
  3. Janet I. Tu: Satya Nadella said to be choice as new Microsoft CEO. In: The Seattle Times. 30. Januar 2014, abgerufen am 20. Juli 2014.
  4. UW-Milwaukee grad Satya Nadella named CEO of Microsoft. In: wisn.com
  5. All you need to know about Satya Nadella, Microsoft’s new CEO. In: tech.firstpost.com
  6. Neuer Microsoft-Chef Satya Nadella: Ein Nerd übernimmt das Kommando. In: spiegel.de. 4. Februar 2014, abgerufen am 24. März 2014.
  7. Satya Nadella likely to be next Microsoft CEO. (Nicht mehr online verfügbar.) In: WikiNewsLife.com. 1. Februar 2014, archiviert vom Original am 3. Februar 2014; abgerufen am 2. Februar 2014 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/wikinewslive.com