Satya Nandan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Satya N. Nandan ist ein Rechtsanwalt und Diplomat aus Fidschi.

Werdegang[Bearbeiten]

Nandan studierte Rechtswissenschaften an der University of London und ist ein Barrister-at-Law of Lincoln’s Inn. Er ist Anwalt und Notar am Supreme Court of Fiji. Von 1970 bis 1976 sowie von 1993 bis 1995 war er Vertreter seines Landes bei den Vereinten Nationen. Dazwischen war er von 1976 bis 1980 Botschafter bei der Europäischen Union, in Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg und den Niederlanden.

Von März 1996 an war er für 12 Jahre Generalsekretär der Internationalen Meeresbodenbehörde. Ab dem 1. Januar 2009 war er Vorsitzender der Western and Central Pacific Fisheries Commission.

Ehrungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]