Saudi-arabische Männer-Handballnationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saudi-Arabien
Verband Saudi Arabia Handball Association
Trainer Boris Denič
Heim
Auswärts



Handball-Weltmeisterschaft
Teilnahmen 9 von 26 (Erste: 1997)
Bestes Ergebnis 19. (2003, 2013)
Handball-Asienmeisterschaft
Teilnahmen 12 (von 17) (Erste: 1977)
Bestes Ergebnis 3. (2002, 2008, 2012)
(Stand: unbekannt)

Die saudi-arabische Männer-Handballnationalmannschaft vertritt den Handballverband Saudi-Arabiens bei internationalen Wettbewerben.

Zu den größten Erfolgen gehören drei dritte Plätze bei den Asien-Meisterschaften und sechs Teilnahmen an Weltmeisterschaften.

Teilnahme an Asienmeisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Asienmeisterschaften belegte das Team Saudi-Arabiens in den Jahren 2002, 2008 und 2012 jeweils den dritten Platz.

Teilnahme an Weltmeisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Team nahm an den Weltmeisterschaften in den Jahren 1997 (21. Platz), 1999 (22. Platz), 2001 (21. Platz), 2003 (23. Platz), 2009 (23. Platz), 2013 (19. Platz), 2015 (22. Platz), 2017 (20. Platz) und 2019 (21. Platz) teil.