Savigny-le-Vieux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Savigny-le-Vieux
Wappen von Savigny-le-Vieux
Savigny-le-Vieux (Frankreich)
Savigny-le-Vieux
Region Normandie
Département (Nr.) Manche (50)
Arrondissement Avranches
Kanton Saint-Hilaire-du-Harcouët
Gemeindeverband Mont-Saint-Michel-Normandie
Koordinaten 48° 31′ N, 1° 3′ WKoordinaten: 48° 31′ N, 1° 3′ W
Höhe 87–220 m
Fläche 17,31 km²
Einwohner 438 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 25 Einw./km²
Postleitzahl 50640
INSEE-Code
Website http://savigny-le-vieux.over-blog.com/

Rathaus (Mairie) von Savigny-le-Vieux

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Savigny-le-Vieux ist eine französische Gemeinde mit 438 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Manche in der Region Normandie. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Avranches und zum Kanton Saint-Hilaire-du-Harcouët (bis 2015: Kanton Le Teilleul). Die Einwohner werden Savigniens genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Savigny-le-Vieux liegt etwa 70 Kilometer südsüdöstlich des Stadtzentrums von Saint-Lô am Airon. Umgeben wird Savigny-le-Vieux von den Nachbargemeinden

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 890 825 723 652 561 494 430 425
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vitalis von Savigny (um 1060–1122), Benediktiner, Heiliger der katholischen Kirche, Gründer des Klosters

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Savigny-le-Vieux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien