Savigny (Vosges)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Savigny
Wappen von Savigny
Savigny (Frankreich)
Savigny
Region Grand Est
Département Vosges
Arrondissement Épinal
Kanton Charmes
Gemeindeverband Communauté d’agglomération d’Épinal
Koordinaten 48° 21′ N, 6° 13′ OKoordinaten: 48° 21′ N, 6° 13′ O
Höhe 267–384 m
Fläche 6,17 km2
Einwohner 192 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km2
Postleitzahl 88130
INSEE-Code

Savigny ist eine französische Gemeinde mit 192 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Arrondissement Épinal des Départements Vosges. Sie liegt im Kanton Charmes.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Savigny liegt zwischen Charmes und Mirecourt am Colon, einem Zufluss des Madon.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um 50 v. Chr. führte Sabinius den Weinbau in dieser Region ein, die Gemeinde ist nach ihm benannt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Savigny (Vosges) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien