Savusavu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Savusavu
Savusavu (Fidschi)
Savusavu
Savusavu
Koordinaten 16° 45′ S, 179° 21′ OKoordinaten: 16° 45′ S, 179° 21′ O
Basisdaten
Staat Fidschi

Division

Northern
Provinz Cakaudrove
Einwohner 7034 (2007[1])
Gründung 1969
Politik
Bürgermeister Vijay Chand (eingesetzter Verwalter)
Savusavu (1985)
Savusavu (1985)

Savusavu ist eine Stadt in Fidschi mit 7034 Einwohnern (Stand: 2007). Sie liegt im südlichen Teil der Insel Vanua Levu in der Provinz Cakaudrove der Northern Division.

Sie ist eine von 11 Urban Areas in Fidschi und wurde als Town 1969 inkorporiert. Town und das Umland mit einigen Dörfern (koro) bilden eine Agglomeration (Stadtregion). Seit dem 19. Jahrhundert ist Savusavu eine für Vanua Levu wichtige Hafenstadt. Das Gebiet liegt auf einer Landzunge, die nördlich an der Savusavu Bay und südlich an der Somosomo-Straße, 15 km von der Insel Taveuni entfernt, liegt.

Vorgelagert ist Nawi Island mit zwei kleineren Inseln, die als Privatinsel von der Nawi Island Limited betreut wird, insbesondere zum Ausbau einer Marina.[2] Bekannt ist Savusavu durch seine Thermalquellen, als Yachthafen und als Tauchgebiet.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erreichbar ist Savusavu mit Schiff, Fährboot und dem 3,1 km südlich gelegenen Savusavu Airport, der von Nadi und Suva angeflogen wird. Verbindungsstraße ist der Hibiscus Highway, der in Savusavu in die Cross Island Road mündet. Die nächstgelegene größere Stadt ist im Norden das rund 55 km entfernte Labasa.

Stadtverwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oberstes Organ ist das Savusavu Town Council, bestehend aus 9 Stadträten. Nach der Absetzung sämtlicher Städträte und Bürgermeister durch die Militärverwaltung des Frank Bainimarama im Jahr 2009, wurde der Fidschi-Inder Vijay Chand zum speziellen Administrator für die Städte Labasa und Savusavu eingesetzt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1986 1996 2007[1]
Town 2652 3285  
Umland 2318 3749  
Urban Area 2872 4970 7034  

Das Statistische Amt hat bisher keine Flächenangaben bekannt gegeben.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Savusavu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Fiji Bureau of Statistics: Population 2007 Census. 2008, S. 33–34. (PDF; 314 kB, englisch).
  2. Shratika Naidu: Nawi Island development to boost north. In: Fiji Sun vom 15. Januar 2016. Abgerufen am 2. Oktober 2016 (englisch).