Saxer Lücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

x

Saxer Lücke
Saxer Lücke in der Verwerfungslinie von der Bogartenlücke gesehen. Über der Waldstufe Bollenwees

Saxer Lücke in der Verwerfungslinie von der Bogartenlücke gesehen. Über der Waldstufe Bollenwees

Himmelsrichtung Norden Süden
Passhöhe 1649 m ü. M.
Kanton Appenzell Innerrhoden Kanton St. Gallen
Wasserscheide Sämtiser Bach Rhein
Talorte Rüte Sax
Ausbau Saumpfad
Gebirge Alpstein
Karte (Appenzell Innerrhoden)
Saxer Lücke (Kanton Appenzell Innerrhoden)
Saxer Lücke
Koordinaten 750347 / 234833Koordinaten: 47° 14′ 50″ N, 9° 25′ 29″ O; CH1903: 750347 / 234833
k

Die Saxer Lücke ist ein 1649 m ü. M. hoher Passübergang im Alpstein, in der Schweiz zwischen den Kantonen St. Gallen und Appenzell Innerrhoden. Er bildet eine Nord-Süd-Verbindung zwischen der im St. Galler Rheintal gelegenen Gemeinde Sennwald und dem Alpstein (Gemeindegebiet Rüte). Die Passhöhe liegt auf dem Kamm zwischen Hüser (1951 m) im Nordosten und Chrüzberg (2065 m) im Südwesten.

Saumweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Umgebung der Saxer Lücke gilt als beliebtes Wandergebiet. Der Saumweg über den Pass startet auf rund 480 m in Sax im St. Galler Rheintal und führt steil bis 1649 m. Der kurze Abstieg führt zu dem am Fälensee gelegenen Gasthaus Bollenwees. Weiter via Sämtisersee gelangt man nach Brülisau.

Ein weiterer Weg führt über einen langen Kamm vom Hohen Kasten an der Staubernkanzel vorbei zur Saxer Lücke und weiter über den Mutschensattel nach Wildhaus im Toggenburg.

Um in Süd-Nord-Richtung den ganzen Sax-Schwendi-Bruch zu durchwandern, steigt man von der Bollenwees auf einem Saumpfad kurz ab und dann steil hinauf zur Bogartenlücke (1730 m). Von hier kann man direkt nach Wasserauen oder zum Seealpsee absteigen.

Geologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der gesamte Alpstein ist von einer Vielzahl von Querbrüchen durchzogen. Die Saxerlücke ist Teil der markantesten Verwerfung im Alpstein, dem Sax-Schwende-Bruch. Der Ostteil des Alpsteins hat sich hier abgesenkt und gegen 1000 Meter nach Norden verschoben. Die Absenkung steht im Zusammenhang mit dem Rheintalgraben, einem Stück eingesunkener Erdkruste.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saxer Lücke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien