Say Yes!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Film
Deutscher Titel Say Yes!
Originaltitel Say Yes!
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1986
Länge 86 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Larry Yust
Peter Ferrara
Drehbuch Larry Yust
Peter Ferrara
Produktion Rosemary Le Roy Layng
Larry Yust
Musik Steve LeGassick
Anthony Riparetti
James Saad
Kamera Isidore Mankofsky
Schnitt Margaret Morrison
Besetzung

Say Yes! ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1986. Der Film ist auch unter dem Titel Keine Kohle ohne Braut bekannt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Konzertpianist Luke lebt ein ausschweifendes Leben ohne feste Freundin oder Frau. Sein verstorbener Großvater vererbt ihm sein Millionenvermögen, sofern er noch vor seinem 35. Geburtstag heiratet. Unglücklicherweise hat Luke nur noch einen Tag vor sich und die richtige Dame scheint sich nicht finden zu lassen. Also kommt er zumindest auf die Idee die Hochzeit auf See zu verlegen, um Dank der Zeitverschiebung eine Stunde mehr Zeit zu haben, seine Hochzeit durchzuführen.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Turbulente Komödie ohne sonderlich originelle Einfälle.“

„Müde Witze zur Nachtzeit. Schlafen gehen!“

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film startete am 12. Juni 1986 in den US-Kinos und ist in Deutschland seit dem 15. Mai 1988 auf VHS erhältlich.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Say Yes! In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 2. März 2017. 
  2. Keine Kohle ohne Braut. In: cinema. Abgerufen am 18. April 2022.