Schaal Sels Merksem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schaal Sels Merksem ist ein belgisches Radrennen.

Schaal Sels ist ein Eintagesrennen das durch die Umgebung des Antwerpener Stadtteils Merksem führt. Der Wettkampf wird seit 1921 ausgetragen und findet Ende August oder Anfang September statt. Seit 2005 ist das Rennen Teil der UCI Europe Tour und ist in die Kategorie 1.1 eingestuft.

Das Rennen führt unter anderem über Naturstraßen und Kopfsteinpflaster.[1] Im Jahr 2018 wurden die Natursstraßen und Kopfsteinpflastersektoren in das neue Rennen Antwerpen Port Epic übertragen und Schaal Sels findet von nun an auf einem rund 13 Kilometer langen Rundkurs in Merksem statt.[2]

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. – Van der Hoorn fängt Van Aert noch ab. In: radsport-news.com. 27. August 2017, abgerufen am 27. August 2017.
  2. Photo gallery: New name, same off-road goodness at the 2018 Antwerp Port Epic | CyclingTips. In: CyclingTips. 5. September 2018 (cyclingtips.com [abgerufen am 5. September 2018]).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Schaal Sels – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien