Schachweltmeisterschaft der Senioren 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexei Suetin, Weltmeister 1996
Anatoli Lein, Zweiter
Jānis Klovāns, Dritter

Die Schachweltmeisterschaft der Senioren 1996 war ein internationales Schachturnier, das vom 10. bis 24. November 1996 im Kurhaus der Stadt Bad Liebenzell ausgetragen wurde. Die Seniorenweltmeisterschaft im Schach wurde von der FIDE veranstaltet und wie bereits 1991, 1992, 1993, 1995 von Reinhold Hoffmann organisiert.

An der offenen Weltmeisterschaft, die Alexei Suetin[1] gewann, nahmen 180 Männer und Frauen teil. Die separate Meisterschaft für 26 Frauen gewann Walentina Koslowskaja.

Endstand der offenen Seniorenweltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rg Teilnehmer Elo Land Punkte
1 Suetin, Alexei 2420 RusslandRussland Russland 8.5
2 Lein, Anatoli 2450 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 8.5
3 Klovans, Janis 2530 LettlandLettland Lettland 8.5
4 Uhlmann, Wolfgang 2460 DeutschlandDeutschland Deutschland 8.0
5 Schestoperow, Alexei 2415 RusslandRussland Russland 8.0
6 Gruzmann, Boris 2260 RusslandRussland Russland 8.0
7 Baumgartner, Heinz 2300 OsterreichÖsterreich Österreich 8.0
8 Taimanow, Mark 2470 RusslandRussland Russland 8.0
9 Kudinov, Igor 2250 RusslandRussland Russland 8.0
10 Wasjukow, Jewgeni 2505 RusslandRussland Russland 7.5
11 Krogius, Nikolai 2470 RusslandRussland Russland 7.5
12 Igney, Volkhard 2235 DeutschlandDeutschland Deutschland 7.5
13 Ljuboshitz, Alexander 2140 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland 7.5
14 Ásmundsson, Ingvar 2365 IslandIsland Island 7.5
15 Arkhangelsky, Boris 2380 RusslandRussland Russland 7.5
16 Jugow, Alexander 2083 DeutschlandDeutschland Deutschland 7.5

Endstand der Weltmeisterschaft der Seniorinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Walentina Koslowskaja, Weltmeisterin 1996
Drei Seniorenweltmeister am Brett, 1996 in Bad Liebenzell: Wasjukow, Klovans und Suetin
Rg Teilnehmer Elo Land Punkte
1 Koslowskaja, Walentina 2230 RusslandRussland Russland 9.5
2 Chmiadaschwili, Tamar 2165 Georgien 1990Georgien Georgien 9.0
3 Gumilevskaja, Galina 1950 RusslandRussland Russland 8.0
4 Schestoperowa, Alexandra Jakowlewna 2185 RusslandRussland Russland 8.0
5 Ankerst, Milka 2195 SlowenienSlowenien Slowenien 7.5
6 Satulowskaja, Tatjana 2200 RusslandRussland Russland 7.0

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Willy Icklicki: FIDE Golden book 1924–2002. Euroadria, Slovenia, 2002, S. 66

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bilder zur 6. Seniorenweltmeisterschaft, Bad Liebenzell 1996 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien