Schafberg (Schwäbische Alb)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schafberg
Schafberg vom nördlichen Albvorland aus gesehen

Schafberg vom nördlichen Albvorland aus gesehen

Höhe 999,3 m ü. NHN
Lage Zollernalbkreis, Baden-Württemberg, Deutschland
Gebirge Schwäbische Alb
Dominanz 2,4 km → Plettenberg
Schartenhöhe 163 m ↓ Scharte zum Plettenberg
Koordinaten 48° 13′ 12″ N, 8° 50′ 18″ OKoordinaten: 48° 13′ 12″ N, 8° 50′ 18″ O
Schafberg (Schwäbische Alb) (Baden-Württemberg)
Schafberg (Schwäbische Alb)
Gestein Weißer Jura

Der Schafberg ist ein 999,3 m ü. NHN[1] hoher Berg am westlichen Rande der Schwäbischen Alb bei Balingen in Baden-Württemberg.

Er gehört zu den Balinger Bergen und ist von den Dörfern Roßwangen, Weilstetten (beides Stadtteile von Balingen), Tieringen (Stadtteil von Meßstetten) und Hausen am Tann umgeben. Benachbarte Berge sind der Plettenberg (1001,7 m) und der Lochenstein (963,6 m).

Von den Aussichtspunkten Hoher Fels (996,5 m) und Gespaltener Fels (999,3 m) hat man eine sehr gute Aussicht auf die Umgebung. Wanderwege verbinden die Balinger Berge, auch der Schwäbische-Alb-Nordrand-Weg und der Main-Neckar-Rhein-Weg führen über den Schafberg.

Der Schafberg gehört zum Naturpark Obere Donau.

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Schafberg – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kartendienste des Bundesamtes für Naturschutz (Hinweise)