Scham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Scham steht für:

  • Schamgefühl, Gefühl von Verlegenheit oder Bloßstellung
  • Geschlechtsorgane des Menschen
  • traditionell arabische Bezeichnung für die Levante im engeren Sinne, meist als asch-Schām (الشام, aš-Šām)

Scham ist der Familienname folgender Personen:

  • Hans Scham (1588–1654), südschwäbischer Bildhauer des Barock

Siehe auch:

WiktionaryWiktionary: Scham – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen