Schau TV

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schau TV
Fernsehsender (privatrechtlich)
Empfang Kabel, Satellit, DVB-T2
Bildauflösung 16:9 - fullHD
Sendestart 2012
Sprache Deutsch
Sitz Wien
Sendeanstalt Kurier Medienhaus
Website
Studio Wien

SchauTV ging aus dem ehemaligen BKF, dem Burgenländischen Kabelfernsehen hervor, welches auf Initiative von Hans Niessl an den Bohmann Verlag verkauft wurde. Nach einem erfolglosen Intermezzo, ist der Sender nun im Besitz des Kurier-Medienhauses mit Sitz in Wien. Die Geschäftsführung hat Kurier-Geschäftsführer Thomas Kralinger übernommen.

Der Sendebetrieb von SchauTV startete bereits im Februar 2012. Im Zuge der 100%igen Übernahme des Senders vom Kurier-Medienhaus wurde u. a. ein optischer Relaunch des SchauTV-Sendedesigns durchgeführt. Neben der Optik wurden auch technische Erneuerungen durchgeführt, ab sofort kann SchauTV via Antenne, Kabel und Satellit HD-fähig empfangen werden.

Im Jänner 2018 wurde der neue Studiostandort in Wien fertiggestellt. Hier werden die Kurier-News und andere Formate und Interviews produziert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]