Scheat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
Scheat (β Pegasi)
StarArrowOL.svg
Pegasus constellation map.png
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Pegasus
Rektaszension 23h 03m 46,46s [1]
Deklination +28° 04′ 58″ [1]
Scheinbare Helligkeit 2,44 mag [1]
Typisierung
Spektralklasse M2 II-IIIvar [1]
B−V-Farbindex +1,67 [2]
U−B-Farbindex +1,96 [2]
R−I-Index +1,32 [2]
Veränderlicher Sterntyp CO-Cygni-Typ
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (8,0 ± 0,3) km/s [3]
Parallaxe (16,64 ± 0,15) mas [4]
Entfernung [4] (196,0 ± 1,8) Lj
(60,10 ± 0,54) pc
Visuelle Absolute Helligkeit Mvis -1,45 mag [Anm 1]
Eigenbewegung [4]
Rek.-Anteil: (187,65 ± 0,12) mas/a
Dekl.-Anteil: (136,93 ± 0,12) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung β Pegasi
Flamsteed-Bezeichnung 53 Pegasi
Bonner Durchmusterung BD +27° 4480
Bright-Star-Katalog HR 8775 [1]
Henry-Draper-Katalog HD 217906 [2]
Hipparcos-Katalog HIP 113881 [3]
SAO-Katalog SAO 90981 [4]
Tycho-Katalog TYC 2243-1831-1[5]
Weitere Bezeichnungen FK5 870, LTT 16769
Aladin previewer
Anmerkung
  1. Aus Scheinbarer Helligkeit und Entfernung errechnet.

Scheat (aus arabisch ساق, DMG sāq ‚Bein‘) ist der Name des Sterns β Pegasi im Sternbild Pegasus. Scheat markiert das nordöstlichste Eck des Pegasusquadrats. Scheat ist ein Veränderlicher Stern vom CO-Cygni-Typ. Seine Helligkeit schwankt zwischen +2,25 und +2,75 mag mit einer Periode von 41 Tagen. Scheat ist ein Roter Riese der Spektralklasse M2. Er ist etwa 200 Lichtjahre von der Erde entfernt. Andere Namen sind Menkib und Seat Alpheras.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Hipparcos-Katalog (ESA 1997)
  2. a b c Bright Star Catalogue
  3. Pulkovo radial velocities for 35493 HIP stars
  4. a b c Hipparcos, the New Reduction (van Leeuwen, 2007)