Schebalino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dorf
Schebalino
Шебалино
Föderationskreis Sibirien
Republik Altai
Rajon Schebalino
Bevölkerung 4924 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Höhe des Zentrums 890 m
Zeitzone UTC+7
Telefonvorwahl (+7) 38849
Postleitzahl 649220
Kfz-Kennzeichen 04
OKATO 84 250 892 001
Geographische Lage
Koordinaten 51° 18′ N, 85° 41′ OKoordinaten: 51° 18′ 0″ N, 85° 41′ 0″ O
Schebalino (Russland)
Red pog.svg
Lage in Russland
Schebalino (Republik Altai)
Red pog.svg
Lage in der Republik Altai

Schebalino (russisch Шебалино) ist ein größeres Dorf (selo) im Norden der autonomen Republik Altai, südwestliches Sibirien mit 4924 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Der Ort ist Verwaltungszentrum des Rajons Schebalino und liegt im Tal des linken Katun-Nebenflusses Sema an der russisch-mongolischen Fernstraße R256, die von Nowosibirsk vorbei an Gorno-Altaisk kommend nach Süden in den russischen Altai hinaufführt. Er ist von Gorno-Altaisk 80 km Luftlinie entfernt und der letzte größere Ort vor dem Sema-Pass, der etwa 30 km südlich eine Meereshöhe von 1894 m erreicht.

Straße in Schebalino
Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1939 2636
1959 3689
1970 4103
1979 4215
1989 4974
2002 4912
2010 4924

Anmerkung: Volkszählungsdaten

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Schebalino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)