Schlacke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Schlacken)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlacke steht für:

  • Schlacke (Metallurgie), Sekundärprodukt aus der Erzverhüttung
  • Schlacke (Verbrennungsrückstand), Rückstand aus einem Verbrennungsprozess
  • Schweißschlacke, Rückstand aus einem Schmelzprozess bei bestimmten Arten des Schweißens (z. B. Elektrodenschweißen)
  • Schweißschlacke, veralteter Ausdruck für ausgeworfene schmelzflüssige Lavafetzen, die am Rand eines Vulkankraters miteinander „verschweißt“ sind und schließlich erstarrten
  • Wurfschlacke, veralteter Ausdruck für bereits im Vulkanschlot erstarrten Lavafetzen, die nachfolgend ausgeworfen werden
  • eine mineralische Ablagerung, siehe Sinter
  • in der englischen Sprache („Slag“) für taubes Gestein aus dem Bergbau, siehe Bergematerial
  • vermeintliche Stoffwechselabbauprodukte im menschlichen Körper, siehe Entschlackung

Schlacke ist der Familienname folgender Personen:

Siehe auch:

 Wiktionary: Schlacke – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.