Schloss Laurenburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Schloss Laurenburg

Das Schloss Laurenburg befindet sich unterhalb der Burg Laurenburg im Gebiet der Ortsgemeinde Laurenburg im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz.

Das schlichte, kleine Schloss wurde im Auftrag der Fürsten von Anhalt-Bernburg als Sommersitz errichtet. Der dreiflügelige Bau umfasst zwei Geschosse und beherbergte unter anderem die Bergwerksdirektion der Grube Holzappel, einer Tochtergesellschaft des Unternehmens Stolberger Zink. Heute ist es ein Wohnheim für Behinderte der Diakonie-Pflegeheime Scheuern.

Eine Besichtigung ist nur von außen möglich.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 50° 19′ 50″ N, 7° 54′ 20″ O