Schönborn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Schloss Schönborn)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schönborn ist der Name folgender Personen:


Schönborn heißen folgende geographische Objekte:

Gemeindeteile:

Polen:

  • Kępsko, Ort in der Woiwodschaft Lebus; siehe Gmina Świebodzin (ehemals Schönborn im Landkreis Züllichau-Schwiebus, Brandenburg)
  • Miłogostowice, Ort in der Woiwodschaft Niederschlesien; siehe Gmina Kunice (ehemals Schönborn im Landkreis Liegnitz, Niederschlesien)
  • Okalenice, Ort in der Woiwodschaft Lebus (ehemals Schönborn im Landkreis Rothenburg (Ob. Laus.), Niederschlesien)
  • Studnica (Jeziorany), Ort in der Woiwodschaft Ermland-Masuren; siehe Jeziorany (ehemals Schönborn im Landkreis Rößel, Ostpreußen)
  • Szymborno, Ort in der Woiwodschaft Kujawien-Pommern; siehe Kijewo Królewskie (ehemals Schönborn im Landkreis Kulm (Weichsel), Danzig-Westpreußen)
  • Zdrój (Lelkowo), Ort in der Woiwodschaft Ermland-Masuren; siehe Lelkowo (ehemals Schönborn im Landkreis Heiligenbeil, Ostpreußen)
  • Żerniki Wrocławskie, Ort in der Woiwodschaft Niederschlesien; siehe Gmina Siechnice (ehemals Schönborn im Landkreis Breslau, Niederschlesien)

Tschechien:

Ukraine:

Baulichkeiten:


Siehe auch: