Schopperten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schopperten
Wappen von Schopperten
Schopperten (Frankreich)
Schopperten
Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine
Département Bas-Rhin
Arrondissement Saverne
Kanton Ingwiller
Gemeindeverband Communauté de communes du Pays de Sarre-Union
Koordinaten 48° 57′ N, 7° 3′ OKoordinaten: 48° 57′ N, 7° 3′ O
Höhe 213–245 m
Fläche 4,19 km²
Einwohner 427 (1. Januar 2013)
Bevölkerungsdichte 102 Einw./km²
Postleitzahl 67260
INSEE-Code

Schopperten ist eine französische Gemeinde mit 427 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Bas-Rhin in der Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Schopperten im Krummen Elsass liegt an der Saar im äußersten Nordwesten des Elsass, zwei Kilometer von Sarre-Union entfernt.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappenbeschreibung: In Silber mit fünf blauen Wellenbalken liegt ein schwarzer Wappenschild mit einem goldgeschnäbelten goldgeständerten rotgezungten silbernen Doppeladler auf.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schopperten hat einen Haltepunkt an der Bahnlinie Sarreguemines-Sarre-Union, der vom Réseau ferré de France und der SNCF betrieben wird. Er wird mit Zügen der Transport express régional bedient, die teils durch Autobusse ersetzt werden.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2012
Einwohner 202 228 233 225 227 292 391 414

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Schopperten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien