Schulschwestern Unserer Lieben Frau von Namur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schulschwestern Unserer Lieben Frau von Namur (französisch: Sœurs de Notre-Dame de Namur, englisch: Sisters of Notre Dame de Namur, Ordenskürzel: SNDdeN) sind eine römisch-katholische Schwesterngemeinschaft, die auf eine französische Gründung zurückgeht. Die Schwestern sind hauptsächlich im Schulwesen tätig.

Die Kongregation wurde 1804 in Amiens von der heiligen Julie Billiart gegründet, 1809 ins belgische Namur verlagert und zählt heute rund 2000 Schwestern auf allen Erdteilen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wikisource: Institute of Notre-Dame de Namur – Quellen und Volltexte (englisch)