Schutzpflicht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Schutzpflichten versteht das deutsche Recht:

  • bestimmte zivilrechtliche, in § 241 Abs. 2 BGB geregelte Pflichten, siehe Verpflichtetsein
  • aus den Grundrechten folgende objektiv-rechtliche Pflichten des Staates zum Schutze der Bürger, siehe Grundrechte
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.