Schuylkill River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schuylkill River
Einzugsgebiet des Schuylkill Rivers

Einzugsgebiet des Schuylkill Rivers

Daten
Gewässerkennzahl US1193302
Lage Pennsylvania, USA
Flusssystem Delaware River
Abfluss über Delaware River → Atlantischer Ozean
Quelle Schuylkill County
40° 46′ 25″ N, 76° 1′ 23″ W
Quellhöhe 469 m
Mündung bei Philadelphia in den Delaware RiverKoordinaten: 39° 52′ 52″ N, 75° 11′ 49″ W
39° 52′ 52″ N, 75° 11′ 49″ W
Mündungshöhe m
Höhenunterschied 469 m
Sohlgefälle 2,2 ‰
Länge 217 km
Einzugsgebiet 5180 km²
Schuylkill River in Philadelphia, August 2007

Schuylkill River in Philadelphia, August 2007

Der Schuylkill (sprich : skuhkell) ist ein Fluss im Osten des US-Bundesstaates Pennsylvania. Er ist etwa 217 km lang und mündet bei Philadelphia in den Delaware.

Der Fluss wurde vom Entdecker Arendt Corssen der Niederländischen Westindien-Kompanie benannt, sein Name bedeutet auf Niederländisch so viel wie „versteckter Fluss“.

Wichtige Städte am Ufer des Flusses sind Pottsville, Reading, Pottstown, Phoenixville, Norristown, Conshohocken und Philadelphia.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Schuylkill River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Ausblick auf den Schuylkill in der Nähe von Philadelphia, Gemälde von Thomas Doughty, 1827