Schuylkill River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schuylkill River
Einzugsgebiet des Schuylkill Rivers

Einzugsgebiet des Schuylkill Rivers

Daten
Gewässerkennzahl US1193302
Lage Pennsylvania, USA
Flusssystem Delaware River
Abfluss über Delaware River → Atlantischer Ozean
Quelle Schuylkill County
40° 46′ 25″ N, 76° 1′ 23″ W
Quellhöhe 469 m
Mündung bei Philadelphia in den Delaware RiverKoordinaten: 39° 52′ 52″ N, 75° 11′ 49″ W
39° 52′ 52″ N, 75° 11′ 49″ W
Mündungshöhe m
Höhenunterschied 469 m
Länge 217 km
Einzugsgebiet 5180 km²
Schuylkill River in Philadelphia, August 2007

Schuylkill River in Philadelphia, August 2007

Der Schuylkill (sprich : skuhkell) ist ein Fluss im Osten des US-Bundesstaates Pennsylvania. Er ist etwa 217 km lang und mündet bei Philadelphia in den Delaware.

Der Fluss wurde vom Entdecker Arendt Corssen der Niederländischen Westindien-Kompanie benannt, sein Name bedeutet auf Niederländisch so viel wie „versteckter Fluss“.

Wichtige Städte am Ufer des Flusses sind Pottsville, Reading, Pottstown, Phoenixville, Norristown, Conshohocken und Philadelphia.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausblick auf den Schuylkill in der Nähe von Philadelphia, Gemälde von Thomas Doughty, 1827