Schwedische Fußballnationalmannschaft (U-19-Junioren)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Königreich Schweden
Konungariket Sverige
Logo Svenska Fotbollförbundet.svg
Verband Svenska Fotbollförbundet
Konföderation UEFA
Technischer Sponsor Umbro
Cheftrainer Claes Eriksson und Tomas Turesson
FIFA-Code SWE
(Stand: unbekannt)

Die schwedische U-19-Fußballnationalmannschaft ist eine schwedische Fußballjuniorennationalmannschaft. Sie vertritt das Königreich Schweden als Auswahlmannschaft in der U-19-Altersklasse. Spielberechtigt sind Spieler, die ihr 19. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und die schwedische Staatsbürgerschaft besitzen, bei Turnieren und dazugehörigen Qualifikationsspielen ist das Alter beim ersten Qualifikationsspiel maßgeblich.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die U-19-Auswahl wurde 2002 eingeführt und ergänzte eine Altersstufe nach der U-18-Nationalmannschaft. Im selben Jahr wurde die Junioren-Europameisterschaft der U-18-Junioren eingestellt und durch die U-19-Europameisterschaft ersetzt. In den folgenden Jahren misslang der schwedischen Juniorenauswahl jeweils die Teilnahme. Erstmals nahm die Mannschaft bei der EM-Endrunde 2017 an einem Turnier teil, scheiterte allerdings in der Vorrunde als Gruppenletzte.

Turnierbilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2002 nicht qualifiziert
2003 nicht qualifiziert
2004 nicht qualifiziert
2005 nicht qualifiziert
2006 nicht qualifiziert
2007 nicht qualifiziert
2008 nicht qualifiziert
2009 nicht qualifiziert
2010 nicht qualifiziert
2011 nicht qualifiziert
2012 nicht qualifiziert
2013 nicht qualifiziert
2014 nicht qualifiziert
2015 nicht qualifiziert
2016 nicht qualifiziert
2017 Vorrunde
2018 nicht qualifiziert
2019 nicht qualifiziert

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die schwedischen Jugendauswahlen haben teilweise keine Abgrenzung der Trainer nach Altersstufen, vielmehr wird ein Jahrgang beim Durchlaufen der verschiedenen Altersklassen von einem Trainer oder Trainerduo betreut. Seit Einführung der U-19-Altersklasse 2002 waren daher unter anderem Peter Gerhardsson, Hans Lindbom, Claes Eriksson und Roland Larsson für die schwedische Auswahlmannschaft zuständig. Bei ihrer ersten EM-Teilnahme 2017 wurde die Mannschaft von Eriksson betreut.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]