Schweizer Fussballmeisterschaft 1913/14

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die siebzehnte Schweizer Fussballmeisterschaft fand 1913/1914 statt.

Der FC Aarau wurde 1914 das zweite Mal Schweizer Meister, nachdem er die Serie A Ost (und damit die Finalteilnahme) bereits das vierte Mal innerhalb fünf Jahren gewinnen konnte.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die höchste Spielklasse, die Serie A wurde in drei regionale Gruppen eingeteilt. Ein Sieg brachte 2 Punkte, ein Remis 1 Punkt ein. Die Sieger der drei Gruppen traten in Finalspielen um die Meisterschaft gegeneinander an.

Serie A Ost[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Aarau  14  11  2  1 055:140 +41 24
 2. FC St. Gallen  14  8  3  3 030:220  +8 19
 3. FC Winterthur  14  5  5  4 036:260 +10 15
 4. FC Zürich  14  7  1  6 032:310  +1 15
 5. Blue Stars Zürich  14  5  3  6 031:370  −6 13
 6. Brühl St. Gallen  14  4  5  5 027:350  −8 13
 7. Young Fellows Zürich  14  3  2  9 025:360 −11 08
 8. FC Baden  14  1  3  10 021:560 −35 05
Legende
Teilnahme an den Finalspielen zur Schweizer Meisterschaft
Teilnahme an den Auf-/Abstiegsspielen

Serie A Zentral[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Young Boys Bern  14  10  2  2 046:210 +25 22
 2. FC Basel  14  9  1  4 063:330 +30 19
 3. FC Bern  14  9  1  4 040:320  +8 19
 4. Étoile La Chaux-de-Fonds  14  7  1  6 034:340  ±0 15
 5. FC Biel-Bienne  14  5  2  7 033:340  −1 12
 6. FC Nordstern Basel  14  5  1  8 029:340  −5 11
 7. FC La Chaux-de-Fonds  14  3  2  9 026:570 −31 08
 8. Old Boys Basel  14  2  2  10 021:470 −26 06
Legende
Teilnahme an den Finalspielen zur Schweizer Meisterschaft
Teilnahme an den Auf-/Abstiegsspielen

Serie A West[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Cantonal Neuchâtel  12  11  1  0 052:150 +37 23
 2. Montriond Lausanne  12  8  2  2 051:150 +36 18
 3. Servette Genf  12  8  0  4 054:250 +29 16
 4. Stella Fribourg  12  6  1  5 030:300  ±0 13
 5. FC Genève  12  4  0  8 020:420 −22 08
 6. Narcisse-Montreux  12  3  0  9 024:440 −20 06
 7. Concordia Yverdon  12  0  0  12 008:680 −60 00
Legende
Teilnahme an den Finalspielen zur Schweizer Meisterschaft
Teilnahme an den Auf-/Abstiegsspielen

Auf/Abstiegsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnis
FC Baden 10:01 Concordia Yverdon
FC Baden 3:1 Concordia Yverdon
FC Veltheim 5:2 FC Baden
Old Boys Basel 7:0 FC Baden
1 wurde wiederholt, da unentschieden.
Absteiger: Concordia Yverdon, FC Baden
Aufsteiger: FC Veltheim

Finalspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ergebnis Ort
26. April 1914 FC Aarau 1:1 Cantonal Neuchâtel Basel
3. Mai 1914 Young Boys Bern 4:3 Cantonal Neuchâtel Lausanne
10. Mai 1914 FC Aarau 2:1 Young Boys Bern Zürich
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Aarau  2  1  1  0 003:200  +1 03
 2. Young Boys Bern  2  1  0  1 005:500  ±0 02
 3. Cantonal Neuchâtel  2  0  1  1 004:500  −1 01
Legende
Schweizer Meister