Schwimmeuropameisterschaften 1958

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
9. Schwimmeuropameisterschaften
Gastgeberort/-land Budapest

(UngarnUngarn Ungarn)

Veranstaltungsorte Alfréd Hajós Schwimmstadion
Disziplinen Schwimmsport, Wasserball, Wasserspringen
Beginn 31. August 1958
Ende 6. September 1958
Chronik
1954 Turin 1962 Leipzig
[ Auf Wikidata bearbeiten ]

Die 9. Schwimmeuropameisterschaften fanden vom 31. August bis 6. September 1958 in Budapest statt und wurden von der Ligue Européenne de Natation (LEN) veranstaltet.

Die Schwimmeuropameisterschaften 1958 beinhalteten Wettbewerbe im Schwimmen, Kunst- und Turmspringen sowie das Wasserball-Turnier der Männer.

Beckenschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb[1] Gold Silber Bronze
100 m Freistil ItalienItalien Paolo Pucci
Italien
56.3 Sowjetunion 1955Sowjetunion Wiktor Polewoi
Sowjetunion
56.9 Ungarn 1957Ungarn Gyula Dobai
Ungarn
57.5
400 m Freistil Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ian Black
Großbritannien
4:31.3 Sowjetunion 1955Sowjetunion Boris Nikitin
Sowjetunion
4:36.2 ItalienItalien Paolo Galletti
Italien
4:38.1
1500 m Freistil Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ian Black
Großbritannien
18:05.8 Ungarn 1957Ungarn József Katona
Ungarn
18:13.0 Sowjetunion 1955Sowjetunion Gennadi Androssow
Sowjetunion
18:30.2
100 m Rücken FrankreichFrankreich Robert Christophe
Frankreich
1:03.1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Leonid Barbijer
Sowjetunion
1:03.9 Deutschland Demokratische Republik 1949Deutsche Demokratische Republik Wolfgang Wagner
DDR
1:05.5
200 m Brust Sowjetunion 1955Sowjetunion Leonid Kolesnikow
Sowjetunion
2:41.1 ItalienItalien Roberto Lazzari
Italien
2:41.3 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Klaus Bodinger
Bundesrepublik Deutschland
2:41.4
200 m Schmetterling Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ian Black
Großbritannien
2:21.9 TschechoslowakeiTschechoslowakei Pavel Pazdírek
Tschechoslowakei
2:22.6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Graham Symonds
Großbritannien
2:25.8
4×200 m Freistil Staffel Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 8:33.7 ItalienItalien Italien 8:41.2 Ungarn 1957Ungarn Ungarn 8:45.3
4×100 m Lagen Staffel Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 4:16.5 Ungarn 1957Ungarn Ungarn 4:20.4 ItalienItalien Italien 4:21.9

Ergebnisse Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb[2] Gold Silber Bronze
100 m Freistil SchwedenSchweden Kate Jobson
Schweden
1:04.7 NiederlandeNiederlande Cockie Gastelaars
Niederlande
1:05.0 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Judy Grinham
Großbritannien
1:05.4
400 m Freistil NiederlandeNiederlande Jans Koster
Niederlande
5:02.6 NiederlandeNiederlande Corrie Schimmel
Niederlande
5:02.6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Nancy Rae
Großbritannien
5:07.7
100 m Rücken Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Judy Grinham
Großbritannien
1:12.6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Margaret Edwards
Großbritannien
1:12.9 Sowjetunion 1955Sowjetunion Larissa Wiktorowa
Sowjetunion
1:13.9
200 m Brust NiederlandeNiederlande Ada den Haan
Niederlande
2:52.0 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Anita Lonsbrough
Großbritannien
2:53.5 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Wiltrud Urselmann
Bundesrepublik Deutschland
2:53.8
100 m Schmetterling NiederlandeNiederlande Tineke Lagerberg
Niederlande
1:11.9 NiederlandeNiederlande Aartje Voorbij
Niederlande
1:12.2 TschechoslowakeiTschechoslowakei Marta Skupilová
Tschechoslowakei
1:14.3
4×100 m Freistil Staffel NiederlandeNiederlande Niederlande 4:22.9 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 4:24.2 SchwedenSchweden Schweden 4:28.5
4×100 m Lagen Staffel NiederlandeNiederlande Niederlande 4:52.9 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 4:54.2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 4:54.3

Kunst- und Turmspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb[3] Gold Silber Bronze
3 m Ungarn 1957Ungarn László Ujvári
Ungarn
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Horst Rosenfeld
Bundesrepublik Deutschland
Sowjetunion 1955Sowjetunion Roman Brener
Sowjetunion
10 m Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Brian Phelps
Großbritannien
Sowjetunion 1955Sowjetunion Michail Tschatschba
Sowjetunion
Ungarn 1957Ungarn Jeno Marton
Ungarn

Ergebnisse Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb[3] Gold Silber Bronze
3 m Sowjetunion 1955Sowjetunion Ninel Krutowa
Sowjetunion
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Charmian Welsh
Großbritannien
Sowjetunion 1955Sowjetunion Walentina Dedowa
Sowjetunion
10 m Sowjetunion 1955Sowjetunion Alda Karaskaitė
Sowjetunion
Sowjetunion 1955Sowjetunion Raissa Gorochowskaja
Sowjetunion
SchwedenSchweden Birte Hanson
Schweden

Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Gold Silber Bronze
Mannschaft Ungarn 1957Ungarn Ungarn Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse Schwimmen Männer
  2. Ergebnisse Schwimmen Frauen
  3. a b Ergebnisse Turmspringen