Schynige Platte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schynige Platte:
die scheinende Platte aus Schiefer zwischen Bergbahn und Restaurant/Hotel
hinten der Kletterfelsen Gumihorn und links der Aussichtsberg Tuba (Daube)
am linken Rand der Brienzersee

Die Schynige Platte ([ˈʃiniɡə ˈplatə]; wörtlich ‹scheinende Platte›[1] ist ein an einer Bergflanke im Berner Oberland nahe Interlaken gelegenes Gebiet im Umkreis einer Felswand aus Schiefer. Diese Felswand ist besonders in feuchtem Zustand wie bei Regen intensiv lichtreflektierend und wirkt als leuchtende bzw. scheinende Platte.

Es handelt sich um die rechte Flanke des genannten Bergrückens, der ausgehend von der Schynigen Platte in etwa parallel zum Südostufer des Brienzersees nach Nordosten verläuft. Vom Grat aus ist links der Brienzersee und rechts das von Grindelwald kommende Tal der Schwarzen Lütschine und dahinter das Berg-Panorama Eiger, Mönch und Jungfrau sichtbar.

Direkt über der Schiefer-Felswand befindet sich ein Bergrestaurant und -hotel, und direkt unter ihr fährt die Schynige Platte-Zahnradbahn vorbei zu ihrer nahen Bergstation (Höhe 1967 m). An der Station beginnen mehrere Wanderwege, unter denen sich Rundwanderwege zu den nahen Gipfeln des Bergrückens Gumihorn (Höhe 2099 m), Tuba (oder Daube, Höhe 2076 m) und Oberberghorn (Höhe 2069 m)[2] und ein Höhenweg nach Faulhorn-First-(Grindelwald) befinden. Besondere Sehenswürdigkeit ist ein botanischer Alpengarten mit mehreren hundert verschiedenen Pflanzenarten in ihren natürlichen Pflanzengesellschaften nahe der Bergstation.

Der Rücken bei der Schynigen Platte ist Teil der Grenze zwischen den Gemeinden Gsteigwiler und Gündlischwand.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Auf der alten Siegfried Karte als Scheinige Platte eingetragen: Swiss Confederation. map.geo.admin.ch [Karte]. Abgerufen am 7. November 2014.
  2. Das Oberberghorn kann über eine fest angebrachte Holztreppe bestiegen werden, während das Gumihorn eine reiner Kletterfelsen ist.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Schynige Platte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 46° 39′ 8,2″ N, 7° 54′ 40,7″ O; CH1903: 636182 / 166892