Scott Eastwood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Scott Eastwood bei der Comic-Con (2016)

Scott Eastwood, eigentlich Scott Clinton Reeves, (* 21. März 1986 in Carmel, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Model, der auch unter seinem Geburtsnamen Scott Reeves in Erscheinung tritt.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Scott Eastwood ist der Sohn von Schauspieler und Regisseur Clint Eastwood und der Flugbegleiterin Jacelyn Reeves. Sein Schauspieldebüt gab er 2006 mit einer kleinen Nebenrolle in Flags of Our Fathers unter der Regie seines Vaters. Auch in Clint Eastwoods Filmen Gran Torino (2008) und Invictus – Unbezwungen (2009) war er in Nebenrollen zu sehen, 2012 spielte er in Robert Lorenz’ Sportdrama Back in the Game an der Seite seines Vaters. Größere Rollen folgten mit den Filmen Texas Chainsaw 3D (2013), Herz aus Stahl (2014) und Kein Ort ohne dich (2015). Außerdem wirkte er im Musikvideo zu Taylor Swifts Wildest Dreams (2015) mit.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musikvideo

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]