Scott Player

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scott Player
New York SentinelsNr. 10/5
Punter
Geburtsdatum: 17. Dezember 1969
Geburtsort: St. Augustine, Florida
Größe: 1,85 m Gewicht: 96 kg
NFL-Debüt
1998 für die Arizona Cardinals
Karriere
College: Florida State University
Nicht gedraftet 1993
 Teams:
*nicht aktiv
Momentaner Status: aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Statistiken bei NFL.com

Scott Darwin Player (* 17. Dezember 1969 in St. Augustine, Florida) ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler. Player spielte als Punter unter anderem in der National Football League (NFL) bei den Arizona Cardinals.

Spielerlaufbahn[Bearbeiten]

Player spielte nach Abschluss seines Collegestudiums ein Jahr in der Canadian Football League bei den Birmingham Barracudas. 1996 und 1997 versuchte er vergeblich in der NFL Fuß zu fassen und wurde von den Arizona Cardinals an die Frankfurt Galaxy, einer Mannschaft der World League of American Football, abgegeben. 1998 kehrte er nach Arizona zurück und konnte mit dem Team in die Play-offs einziehen.[1]. Die Mannschaft verlor dort mit 41:21 gegen die Minnesota Vikings.[2]. Player spielte neun Jahre bei den Cardinals.

2007 wechselte er zu den Cleveland Browns. 2008 befand er sich im Trainingslager der New England Patriots. 2009 wechselte er in die United Football League. In seiner NFL Karriere gelangen ihm 727 Punts mit einer durchschnittlichen Weite von 43,1 Yards.

Ehrungen[Bearbeiten]

Player wurde nach der Saison 2000 in den Pro Bowlgewählt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jahresstatistik der Cardinals 1998
  2. Statistik Divisional Play Off Cardinals gegen Vikings

Weblinks[Bearbeiten]