Scott Wilson (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Scott Wilson (2016)

Scott Wilson (* 29. März 1942 in Atlanta, Georgia; † 6. Oktober 2018 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1967 spielte der Schauspieler in zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen mit. Der kanadische Filmregisseur und Filmproduzent Norman Jewison entdeckte und besetzte ihn als Mordverdächtigen im Film In der Hitze der Nacht.

Zuletzt war Scott Wilson unter anderem in dem Horrorfilm Behind the Mask und in dem südkoreanischen Erfolgsfilm The Host zu sehen. Außerdem spielte er von 2011 bis 2014 Hershel Greene in der Horror-Serie The Walking Dead. Sein Schaffen als Schauspieler umfasst rund 80 Film- und Fernsehproduktionen.

Wilson war seit 1977 verheiratet und starb im Oktober 2018 im Alter von 76 Jahren infolge einer Leukämieerkrankung.[1][2][3]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Golden Globe Awards 1981

Goldene Himbeere 1987

Screen Actors Guild Award

  • Preisträger des Ralph Morgan Award 2007

People’s Choice Award

  • People’s Choice Award-Nominierung 2015 in der Kategorie Favorite TV Character We Miss Most für seine Rolle als Hershel Greene in der Serie The Walking Dead

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Scott Wilson – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. n-tv Nachrichten: "The Walking Dead" trauern um Serien-Star. In: n-tv.de. (n-tv.de [abgerufen am 7. Oktober 2018]).
  2. Full Biography for Heavenly Wilson, 6. März 2007
  3. Scott Wilson Cause of Death: How Did ‘The Walking Dead’ Hershel Actor Die?, heavy.com, 6. Oktober 2018