Scottish Football League First Division

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die Scottish First Division war von 1975 bis 2013 die zweithöchste Fußballliga in Schottland und die höchste der Scottish Football League.

In der Liga spielten zehn Mannschaften, von denen jede Saison die erstplatzierte Mannschaft in die Scottish Premier League aufsteigen darf, wenn spezielle Stadionkriterien eingehalten werden. Die letztplatzierte Mannschaft steigt ab, während der Vorletzte nach der Saison in Play-offs um den Ligaverbleib gegen die Mannschaften spielt, die nach Saisonabschluss in der Second Division die Plätze zwei bis vier belegen.

Die Clubs spielten je vier Mal gegeneinander. Für einen Sieg gab es drei Punkte und ein Unterschieden einen Punkt.

Nach dem Ende der Saison 2012/13 wurde die Scottish First Division durch die Scottish Championship ersetzt.

Meister der First Division[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]