Sebastián Leto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Sebastián Leto
Spielerinformationen
Voller Name Sebastián Eduardo Leto
Geburtstag 30. August 1986
Geburtsort Buenos AiresArgentinien
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2007 CA Lanús 52 0(8)
2007–2009 FC Liverpool 0 0(0)
2008–2009 Olympiakos Piräus (Leihe) 24 0(1)
2009–2013 Panathinaikos Athen 64 (23)
2013–2016 Catania Calcio 41 0(5)
2015–2016 → CA Lanús (Leihe) 4 0(0)
2016– Panathinaikos Athen 0 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 6. Februar 2016

Sebastián Eduardo Leto (* 30. August 1986 in Buenos Aires) ist ein argentinischer Fußballspieler, der seit 2013 bei Catania Calcio unter Vertrag steht.

Leto begann seine Karriere bei dem Club Atlético Lanús in Buenos Aires und spielte seit 2005 in der ersten Mannschaft. Im Sommer 2007 wechselte er zum FC Liverpool. Sein erstes Spiel absolvierte er am 28. August 2007 im UEFA Champions League-Qualifikationsspiel gegen den FC Toulouse. Nachdem sein Antrag auf eine Arbeitserlaubnis in England im August 2008 abgelehnt worden war, wurde Leto für eine Spielzeit an den griechischen Verein Olympiakos Piräus ausgeliehen.[1] 2009 wechselte Leto für eine Ablösesumme von vier Millionen Euro zu Panathinaikos Athen.

Erfolge[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Leto sign one year Olympiacos deal“ (liverpoolfc.tv)