Sebastian Fitzner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sebastian Fitzner (* 27. Februar 1994) ist ein deutscher Synchronsprecher sowie Hörspiel- und Hörbuchsprecher. Häufig leiht er den Schauspielern Nat Wolff, Tye Sheridan, Will Poulter und Nick Robinson seine Stimme.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fitzner ist seit 2004 als Synchronsprecher tätig. Von 2016 bis 2018 synchronisierte er Chandler Riggs für die Fernsehserie The Walking Dead. Im Marvel Cinematic Universe spricht er seit dem Film Spider-Man: Homecoming Jacob Batalon in der Rolle des Ned Leeds. In der deutschen Synchronfassung von Dragonball Z Kai löste Fitzner Olivia Büschken nach 58 Folgen als Stimme von Son-Gohan ab. Auch synchronisierte er Dylan Arnold als Noah Porter in After Passion sowie Brandon Soo Hoo mehrmals als Beast Boy/Garfield Logan.

Daneben war Fitzner Kandidat in der am 31. Januar 2022 gesendeten Ausgabe von Wer wird Millionär? und gewann dort 16.000 Euro.[1]

Sprechrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nat Wolff

Nick Robinson

Jacob Batalon

Jake T. Austin

Will Poulter

Tye Sheridan

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jauch kritisiert BER, wirbt für Gorillas & Co. abgerufen am 31. Januar 2022