Sebastian Rudolph

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sebastian Rudolph (* 1968 in Berlin) ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler. Er ist der Sohn der Schauspielerin Hildegard Schmahl und des Regisseurs Niels-Peter Rudolph und der Bruder der Regisseurin Hannah Rudolph. Er lebt und arbeitet in Hamburg.

Nach Ende seiner Schauspielausbildung in Hamburg 1989 bekam er zu Beginn der 1990er Jahre größte Aufmerksamkeit für seine Rollen in der Komödie Manta – Der Film und dem Kriegsdrama Stalingrad. Seither wirkte er in über 35 Filmen mit. Regelmäßige Auftritte hat Rudolph in Fernsehserien, wie Tatort, Doppelter Einsatz, Wolffs Revier, Der Alte oder Schloßhotel Orth. Zuletzt spielte er Rudolf Augstein in Die Spiegel-Affäre – eine ARD-Produktion, die im Frühjahr 2014 ausgestrahlt wurde.

Seine Theater-Engagements führten ihn ans Theater Basel, ans Berliner Ensemble, an die Schaubühne in Berlin, an die Volksbühne Berlin, ans Schauspielhaus Hamburg, ans Schauspielhaus Zürich, auf Kampnagel in Hamburg und ans Burgtheater Wien. Er arbeitete mit Regisseuren wie Luc Bondy, Schorsch Kamerun, Christoph Marthaler, Stefan Pucher, Falk Richter, Christoph Schlingensief und Robert Wilson. Seit der Spielzeit 2009/2010 ist Sebastian Rudolph festes Ensemblemitglied des Thalia Theater Hamburg. Er spielt unter anderem in Faust I+II unter der Regie von Nicolas Stemann, der zum Berliner Theatertreffen 2012 eingeladen wurde und zur Inszenierung des Jahres 2012 gewählt wurde.

Für seine überzeugende Darstellung in Faust I+II ist Rudolph von der jährlichen Kritikerumfrage der Zeitschrift Theater heute zum Schauspieler des Jahres 2012 gewählt worden.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: Gerhard Meister: In meinem Hals steckt eine Weltkugel – Regie: Erik Altdorfer (Hörspiel – SRF Zürich)
  • 2013: Ivana Sajko: Das sind nicht wir, das ist nur Glas – Regie: Erik Altdorfer (Hörspiel – WDR)
  • 2015: Oliver Sturm: King of Kings – Regie: Oliver Sturm (Hörspiel – HR)

Hörbücher (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]