Seealpsee (Allgäuer Alpen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seealpsee
Seealpsee von Nordosten mit Seeköpfle
Seealpsee von Nordosten mit Seeköpfle
Geographische Lage Allgäuer Alpen (Bayern, Deutschland)
Abfluss Oybach
Daten
Koordinaten 47° 23′ 57″ N, 10° 20′ 22″ OKoordinaten: 47° 23′ 57″ N, 10° 20′ 22″ O
Seealpsee (Bayern)
Seealpsee
Höhe über Meeresspiegel 1622 m
Fläche 7,5 haf5
Maximale Tiefe 42mf10

Der Seealpsee ist ein Hochgebirgssee auf 1622 Meter Höhe oberhalb des Oytals in den Allgäuer Alpen.

Der ca. 75.000 m² große See entwässert über den Seebach in den Oybach und liegt in der Daumengruppe am Südhang des Schattenberggrats, der ihn 200 m überragt. Östlich befinden sich die Gipfel des Großen und Kleinen Seekopfes, zum Oytal hin begrenzt nur ein niedriger Schuttriegel den See.

Der Wanderweg vom Oytal-Haus zum Edmund-Probst-Haus an der Nebelhornbahn-Bergstation verläuft 60 m oberhalb des Seealpsees entlang seiner östlicher Flanke. Der Teil, welcher die steilen Seewände östlich umgeht, ist als Gleitweg bekannt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Seealpsee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien